Ostern steht vor der Tür! Die Feiertage sind ein schöner Anlass, um schöne Tage mit der Familie und Freunden zu verbringen. Dabei sollte der Genuss nicht zu kurz kommen. Wir von eat-the-world haben uns dieses Jahr etwas ganz Besonderes für Sie ausgedacht! Zusammen mit unserem kulinarischen Partner Wahrhaft Nahrhaft von unserer Berlin Friedrichshain-Tour haben wir ein kleines Rezeptvideo für Sie erstellt, in dem wir den köstlichen Rüblikuchen, der besonders beliebt an Ostern gebacken wird, als Ostermuffins zubereiten!

Rezept-Video für die Rüblikuchen-Muffins 

In unserem Video mit Betty von Wahrhaft Nahrhaft zeigen wir Ihnen, wie Sie diese köstlichen Ostermuffins backen. Die Zutaten für unser Ostermuffin-Rezept haben Sie meist schon in Ihrem Kühlschrank stehen – und auch die Zubereitung ist für jedermann machbar! Schauen Sie selbst hinein und überzeugen Sie sich vom einfachen und zugleich superköstlichen Rezept.

Das Rezept für saftige Ostermuffins:

Ostermuffins Rüblikuchen Rezept Zutaten

Zubereitungszeit: 40 Minuten, Backzeit: 20 Minuten

Zutaten für die Rüblikuchen-Ostermuffins

  • 3 Eier 
  • 200g brauner Zucker
  • 250g Dinkelmehl
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Vanillezucker (oder das Mark einer Vanilleschote)
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 260g geriebene Karotten
  • 180ml Pflanzenöl
  • 150g Walnüsse

Zutaten für das Frosting der Ostermuffins

  • 200g Frischkäse
  • 70g Puderzucker 
  • 2 TL Vanillezucker
  • 100g zimmerwarme Butter
  • Saft einer Limette (oder Zitrone)

Zutaten für die Garnitur

  • gemahlene Pistazien, gehackte Mandeln, Walnüsse oder bunte Streusel

Zubereitung der leckeren Ostermuffins

  1. Zunächst die Eier mit dem braunen Zucker schaumig schlagen.
  2. Anschließend die restlichen Zutaten nach und nach hinzugeben und so lange verrühren bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.
  3. Die Ostermuffins nun für 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 160° Grad Umluft backen.
  4. In der Zwischenzeit können Sie das Frosting für die Ostermuffins vorbereiten. Dazu verrühren Sie ganz einfach die Zutaten miteinander, sodass eine glatte Masse entsteht.
  5. Nachdem Sie die Ostermuffins aus dem Backofen genommen haben, lassen Sie diese etwa 15 Minuten abkühlen. Danach können Sie die Muffins mit der Frischkäsecreme bestreichen oder auch mithilfe eines Spritzbeutels mit Sterntülle die Creme auf die Ostermuffins spritzen.
  6. Diese können Sie nun noch mit gemahlenen Pistazien verzieren oder auch mit bunten Streuseln – ganz wie Sie möchten!

Vielen Dank an Betty von Wahrhaft Nahrhaft für dieses tolle Rezept!

Rezept von Betty von Wahrhaft Nahrhaft

Rüblikuchen Ostermuffins Rezept

Rüblikuchen Ostermuffins Rezepte

Ostermuffins und weitere Rezepte bei uns

Sind Sie noch auf der Suche nach weiteren leckeren Osterrezepten, wie zum Beispiel das traditionelle Osterlamm-Rezept? Bei uns finden Sie nicht nur leckere Rezepte, sondern erfahren auch spannendes Hintergrundwissen zu Osterbräuchen weltweit oder das alljährliche Osteressen.

Wir wünschen Ihnen entspannte und köstliche Ostertage!

 

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentar-Spielregeln: Wir freuen uns über Kommentare und Diskussionen. Kritik ist okay, aber unhöfliche und unanständige Kommentare werden gelöscht. Bitte keine URL in den Kommentaren setzen und bitte persönliche Namen oder Initialen benutzen und nicht den Firmennamen. Viel Spaß und danke, dass Sie sich an der Konversation beteiligen!

Diese HTML-Tags können Sie verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Gutschein bestellen


Gefällt Ihnen unser Blog?
Jetzt zum Newsletter anmelden!

- Alle News zu den Touren von Eat the World
- Kulinarische Trends
- Attraktive Gewinnspiele & Rabattaktionen

Zur Newsletter-Anmeldung
Newsletter-Vorschau vom April 2018
Close