Rezepte

Herbstgerichte

© Alisa Anton – unsplash

Herbstlichkeiten

Bunte Blätter, kuschlige Pullover, ein leckerer Pumpkin Spice Latte in der Hand – all‘ das beschreibt den Herbst. Die gemütlichste Jahreszeit – nach dem Winter natürlich – ist angebrochen! Obwohl der Start in den Herbst dieses Jahr recht wechselhaft war, sind wir nun endlich richtig angekommen in der Zeit der Kürbisse und des Drachensteigens, umgeben von Blättern, die unsere Welt ein kräftiges Rot, Orange und Gelb tauchen. Während wir es uns nun auf unserer Couch gemütlich machen in dicken Kuschelsocken, unserem Herbstpulli und einer köstlichen heißen Schokolade mit Zimt – was fehlt da noch? Richtig, ein leckeres Herbstgericht! Wir von Eat the World haben für Sie drei köstliche Herbstgerichte zusammengestellt, ein süßes Herbstgericht, ein herzhaftes und ein schaurig schönes Herbstgericht. Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen!

Diesen Beitrag lesen…

Das neue Sommergetränk 2018 ist da

© pixabay / bridgesward

Hitzewelle in Deutschland! Dieses Jahr meint es der Sommer besonders gut mit uns. Temperaturen über 30 Grad sind momentan nicht mehr wegzudenken.
So schön die Sommersonne auch sein mag, die drückenden Temperaturen können einen ganz schön ins Schwitzen kommen lassen.
Sie sehnen sich deshalb auch gerade nach einer Abkühlung? Eiswürfel und fruchtig frische Getränke klingen wie Musik in Ihren Ohren? Dann sollten Sie unbedingt weiterlesen, denn Eat the World hat den ultimativen Geheimtipp für Sie – Ihr neues Sommergetränk 2018!

Diesen Beitrag lesen…

Holundermarmelade selber machen: Feinschmeckerküche für Zuhause!(© Pixabay / jarmoluk)

Frische, selbst gemachte Holundermarmelade peppt jeden Frühstückstisch am Morgen auf. Besonders die Holunderbeere ist mit ihren vielen Vitaminen und ihren vielseitigen Geschmacksnuancen sehr beliebt – auf den leicht herben bis bitteren Geschmack folgt ein süßer Nachgeschmack. Insbesondere angereichert mit einer Portion Zucker führt diese Kombination zu wahren Geschmackserlebnissen. Wir von eat-the-world zeigen Ihnen in unserem Rezept, wie einfach und schnell sich Holundermarmelade zubereiten lässt.

Diesen Beitrag lesen…

Eine raffinierte Kombination steckt im Kirschenmichel: Die Süße der Quarkmasse und das Saure der Kirschen sorgen für ein traumhaftes Geschmackserlebnis!(© pixabay / EME)

Von Ihrer Feier am Wochenende sind Brotreste oder altbackene Brötchen übrig geblieben? Sie haben es allerdings satt, die Reste zu verschwenden und in der Mülltonne zu entsorgen? Wir zeigen Ihnen, wie sich auch aus Brotresten, fabelhaft leckere Speisen zubereiten lassen. So verwendet man auch heutzutage noch hart gewordene Brötchen oder Brotreste für die Zubereitung von Buletten, Klößen oder Croûtons. Doch nicht nur herzhaft lässt sich altes Brot wiederverwenden und genießen, auch zur Zubereitung von süßen Speisen eignet es sich hervorragend. Wie einfach sich eine süße Delikatesse aus alten Brötchen herzaubern lässt, zeigen wir von eat-the-world in unserem Rezept für Kirschenmichel mit Quark. Schauen Sie mal rein und backen Sie unser leckeres Kirschenmichel-Rezept nach!

Diesen Beitrag lesen…

Eine gesunde Verführung: Veganen Blaubeermuffins kann keiner widerstehen!

Vegane Blaubeermuffins sind leicht und schnell gemacht – ob für spontanen Besuch, zu Hause beim Kaffeeklatsch oder als kulinarisches Highlight auf der nächsten Party. Backen Sie mit uns von eat-the-world 30 leckere vegane Blaubeermuffins! Folgen Sie unserer einfachen Videoanleitung und erfahren Sie in unserem Artikel, was die veganen Blaubeermuffins ausmacht!

Diesen Beitrag lesen…

Bayrischer Wurstsalat mit Bratkartoffeln zum Feierabend im Biergarten genießen!(© Pixabay / Letiha)

Der Bayer speist gerne deftig: Zu den traditionellen Rezept-Klassikern der bayrischen Küche zählt auch der Bayrische Wurstsalat. Schnell mal beim Fleischer um die Ecke eine Portion Bayrischen Wurstsalat kaufen, den Salat im Biergarten mit den Freunden zum Feierabend genießen oder von den Großeltern mit dem altbewährten Gericht verwöhnt werden – das sind alltägliche Situationen, die wir kennen. Wie Sie schnell, einfach und gemütlich zu Hause den Bayrischen Wurstsalat zubereiten, verraten wir Ihnen in unserem heutigen Artikel! Wir von eat-the-world wünschen Ihnen viel Freude beim Zubereiten und Schlemmen des Bayrischen Wurstsalats!

Diesen Beitrag lesen…

Sauerampfersuppe polnischer Art – der letzte Schliff: Saure Sahne mit hart gekochten Eiern!(© Pixabay /Einladung_zum_Essen)

Grün geht es weiter in unserem heutigen Artikel: Der Sauerampfer hat nun Hochsaison wie so viele Kräuter, Beeren und Früchte, die nun die Gärten schmücken. Das würzige Wildkraut sprießt und blüht – alles ist grün. Doch wie schmeckt der Sauerampfer am besten? Wie kann man ihn noch verwenden, wenn man mal keine Lust auf einen Salat hat? Probieren Sie mit uns von eat-the-world doch mal was Neues aus – ein Rezept, das schon lange Tradition in Polen hat: schmackhafte Sauerampfersuppe polnischer Art. Kochen Sie unser Rezept der Sauerampfersuppe polnischer Art nach und staunen Sie!

Diesen Beitrag lesen…

Frankfurter Grüne Soße: Schaffen wir einen neuen Weltrekord?(© Grüne Soße Festival GmbH )

Am Donnerstag, den 22. Juni 2017, wird es grün auf dem Teller – und das in ganz Frankfurt. Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Frankfurter Grünen Soße. Alle Ortsbewohner der Stadt Frankfurt am Main kehren ein in verschiedene Lokalitäten, um den Grünen Soße Tag zu zelebrieren und Frankfurter Grüne Soße zu essen. Frankfurt ist für seine Grüne Soße in aller Welt bekannt und darüber hinaus Drehkreuz für Geschäftsreisende, Vielreisende und eine bei den Touristen beliebte Stadt – so werden nicht nur Gäste aus Frankfurt und Umgebung erwartet, sondern auch aus der Ferne zum Feiern des Grüne Soße Tages – ein Tag, bei dem sich alles um das Kultgericht dreht. Erfahren Sie in diesem Artikel alles zum Frankfurter Grüne Soße Tag! Viel Spaß beim Mitmachen und guten Appetit wünscht eat-the-world!

Diesen Beitrag lesen…

Westfälisches Karfreitagsrezept: Struwen(© Pixabay / klimkin)

Haben Sie schon mal ein typisches Karfreitagsrezept ausprobiert? Die Westfalen oder auch Münsterländer unter Ihnen kennen bereits dieses Rezept, denn es handelt sich um eine klassisch westfälische Spezialität. In Westfalen werden seit Jahren Struwen zum Karfreitag gebacken und vernascht. Das traditionelle Rezept, was am Karfreitag aufgetischt wird, ist nicht mehr aus Westfalen wegzudenken. Aber in anderen Regionen Deutschlands sind die Struwen oftmals noch Neuland. Wir von eat-the-world klären Sie über diese leckere Spezialität in dem heutigen Artikel auf und stellen Ihnen ein Rezept vor, welches leicht nachzubacken ist.

Diesen Beitrag lesen…

 

Ostern steht vor der Tür! Die Feiertage sind ein schöner Anlass, um schöne Tage mit der Familie und Freunden zu verbringen. Dabei sollte der Genuss nicht zu kurz kommen. Wir von eat-the-world haben uns dieses Jahr etwas ganz Besonderes für Sie ausgedacht! Zusammen mit unserem kulinarischen Partner Wahrhaft Nahrhaft von unserer Berlin Friedrichshain-Tour haben wir ein kleines Rezeptvideo für Sie erstellt, in dem wir den köstlichen Rüblikuchen, der besonders beliebt an Ostern gebacken wird, als Ostermuffins zubereiten!

Diesen Beitrag lesen…

Gutschein bestellen


Gefällt Ihnen unser Blog?
Jetzt zum Newsletter anmelden!

- Alle News zu den Touren von Eat the World
- Kulinarische Trends
- Attraktive Gewinnspiele & Rabattaktionen

Zur Newsletter-Anmeldung
Newsletter-Vorschau vom April 2018
Close