Eine gesunde Verführung: Veganen Blaubeermuffins kann keiner widerstehen!

Vegane Blaubeermuffins sind leicht und schnell gemacht – ob für spontanen Besuch, zu Hause beim Kaffeeklatsch oder als kulinarisches Highlight auf der nächsten Party. Backen Sie mit uns von eat-the-world 30 leckere vegane Blaubeermuffins! Folgen Sie unserer einfachen Videoanleitung und erfahren Sie in unserem Artikel, was die veganen Blaubeermuffins ausmacht!

Unser Rezept: Vegane Blaubeermuffins

Zutaten für die veganen Blaubeermuffins

für 30 Stück

  • 700 g Mehl
  • 250 g RohrohrZucker
  • 2 TL Backpulver
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 2 Prisen Salz
  • 600 ml Sojamilch
  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 1 TL frisch geraspelte Schale einer Bio-Zitrone
  • 300 g Heidelbeeren
  • 30 Muffinförmchen

Zutaten für die knusprige Haferschicht (für Knabberfans)

  • 3 EL Margarine
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 80 g Haferflocken

Zubereitung der veganen Blaubeermuffins

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Das Mehl, den Rohrohrzucker, das Backpulver und den Vanillezucker in eine Rührschüssel geben. 2 Prisen Salz, die Sojamilch und das Sonnenblumenöl hinzugeben.
  3. Die Bio-Zitrone gründlich abwaschen. Die Schale fein raspeln und 1 TL Zitronenschale in die Rührschüssel geben. Die Zutaten verrühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
  4. Die Heidelbeeren gründlich waschen und vorsichtig unter den Teig heben.

Zubereitung der Haferknusperschicht

  1. Die Margarine erwärmen bis diese flüssig ist.
  2. Den Rohrohrzucker und die Haferflocken mit der Margarine vermengen.
  3. Zwei bis drei EL Teig in die Muffinförmchen geben. Jeden Muffin mit 1 bis 2 TL Haferkruste beschichten.

Fertig sind die veganen Blaubeermuffins! Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Rundumpaket: vegane Blaubeermuffins – knusprig, süß und gesund

Warum lieben wir Muffins? Mit wenigen Zutaten und wenig Aufwand lassen sich die leckersten Muffins in kürzester Zeit herzaubern. Ob herzhaft oder klassisch süß: Unterschiedliche Varianten und Kreationen von Muffins gibt es reichlich. Ausreichend Spielraum zum Ausprobieren und Experimentieren neuer Kompositionen bieten einem die süßen Küchlein: Auch so entstanden unsere veganen Blaubeermuffins! Diese schnell zubereiteten Muffins werden mit der feinen Haferkruste und der Frische der Heidelbeeren aufgewertet. Die fruchtige Note kombiniert mit der knusprigen Süße der Haferschicht verleiht den veganen Blaubeermuffins einen unwiderstehlichen Geschmack. Die knusprig leckeren veganen Blaubeermuffins sind keine Sünde, stattdessen eine besonders gesunde – dennoch süße – Kalorienbombe und Gaumenfreude.

Die Beeren perfektionieren den Geschmack veganer Blaubeermuffins!(© pixabay / StockSnap)

Die Blaubeere – die Beere mit den vielen Namen

Die Blaubeere hat viele Namen. So wird sie gerne auch mal als Heidelbeere, Schwarzbeere, Zeckbeere oder Moosbeere bezeichnet. Blaubeeren beinhalten zahlreich positive Inhaltsstoffe: Vitamine C und E als auch Anthocyane, die für die roten und blauen Farben der meisten Beerensorten und Pflanzenarten verantwortlich sind. Diese Farbstoffe gelten als Schönheitsmacher, denn diese beugen der Hautalterung vor und verlangsamen den Alterungsprozess. Des Weiteren sagt man, dass die Inhaltsstoffe von Heidelbeeren krebsvorbeugend wirken, denn besonders Anthocyane schützen unsere Zellen vor freien Radikalen. Falls Sie auch mal Lust auf vegane Blaubeermuffins während der kälteren Jahreszeit bekommen, steht Ihnen nichts im Weg diese zu backen: Zwar haben Heidelbeeren nur von Ende Juni bis September Saison, doch schmecken diese auch aus der Tiefkühltruhe – aus dem Supermarkt – oder selbst eingefroren aus dem eigenen Garten. So sind vegane Blaubeermuffins nicht nur im Sommer ein verführerischer Genuss, sondern auch im Winter.

Das Topping der veganen Blaubeermuffins: Nur 3 Zutaten sorgen für den letzten Schliff!

Gesundes Powergetreide: der letzte Schliff veganer Blaubeermuffins

Die knusprige Haferschicht der veganen Blaubeermuffins runden die süßlich gesunden Küchlein hervorragend ab. Auch Haferflocken sind gesunde Allrounder: Vollgepackt mit zahlreichen Ballaststoffen halten Haferflocken lange satt und sinken zugleich das Risiko an Übergewicht zu erkranken. Ebenso sollen Haferflocken gegen Verstopfung helfen, dabei helfen den Cholesterinspiegel zu senken und Asthmabeschwerden abschwächen – und reich an Antioxidantien sind sie außerdem noch. Darüber hinaus weisen sie eine hohe Menge unterschiedlicher Antioxidantien auf! Vegane Blaubeermuffins sind die süße Verführung schlechthin!

Schlemmen Sie mit uns vegane Blaubeermuffins – die gehen immer als Snack für zwischendurch oder als Schlemmerküchlein auf der nächsten Party: ganz egal, zu welcher Jahreszeit!

Unsere Tipps zum Schlemmen, Erleben und Informieren

Sind Sie in Backlaune gekommen? Probieren Sie doch mal unser amerikanisches Kürbiskuchenrezept oder herzhafte Muffins mit Schinken und Käse!

Lernen Sie Ihre Heimat- oder Lieblingsstadt kulinarisch kennen und gehen Sie mit uns auf eine kulinarische Stadtführung in Erfurt, Leipzig, Mülheim a. d. R. und vielen weiteren Städten. Auch mit unserer Tour für Veganer, die durch die veganen Restaurants Berlins führt, wandeln wir mit Ihnen auf kulinarischen Pfaden abseits der stark ausgetretenen Touristenpfade.

Sie sind Veganer oder interessieren sich für eine vegane Lebensweise? Vegane Ersatzprodukte lassen einem viel Freiraum zum Kreieren veganer Köstlichkeiten und die vegane Ernährungspyramide hilft dabei, den Überblick über das eigene Essverhalten im Alltag zu behalten!

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentar-Spielregeln: Wir freuen uns über Kommentare und Diskussionen. Kritik ist okay, aber unhöfliche und unanständige Kommentare werden gelöscht. Bitte keine URL in den Kommentaren setzen und bitte persönliche Namen oder Initialen benutzen und nicht den Firmennamen. Viel Spaß und danke, dass Sie sich an der Konversation beteiligen!

Diese HTML-Tags können Sie verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Gutschein bestellen


Gefällt Ihnen unser Blog?
Jetzt zum Newsletter anmelden!

- Alle News zu den Touren von Eat the World
- Kulinarische Trends
- Attraktive Gewinnspiele & Rabattaktionen

Zur Newsletter-Anmeldung
Newsletter-Vorschau vom April 2018
Close