Abbrechen

Süßkartoffel Pommes – geschmackvoll und gesund

  • 13. Jun. 2014 |
  • eat-the-world
  • Rezepte

Süßkartoffel PommesFoto von: Sanjay Acharya

Süßkartoffel Pommes: Überall findet man die „normalen“ Pommes Frites: Natürlich in Fastfood-Restaurants, aber auch in der gehobeneren Gastronomie als Beilage für ein Entrecôte oder Austern. Der neue Trend heißt jedoch Süßkartoffel Pommes beziehungsweise Sweet Potato Fries!
Die Süßkartoffel (auch Batate genannt) hat ihren Ursprung in Südamerika und wird als ein sehr nährstoffreiches Gemüse angesehen. Obwohl sie Ähnlichkeiten in der äußeren Gestalt als auch in der Zubereitung zu unserer Speisekartoffel hat, gehört sie nicht zur Familie der  Nachtschattengewächsen wie die herkömmliche Kartoffel, sondern zu den Windengewächsen.
Die Süßkartoffel kann vielseitig verwendet werden, sie schmeckt einfach gekocht, gegrillt oder als Süßkartoffelpommes zubereitet. Wir von eat-the-world haben für Sie unser Lieblings-Süßkartoffelrezept zusammengestellt!

Einfaches Rezept für Süßkartoffel Pommes

Die Süßkartoffel Pommes sind eine superleckere und dazu noch gesunde Alternative zu den fettigen ungesunden Fastfood Pommes. Sie sind weicher als herkömmliche Fritten und schmecken tatsächlich süßlich, aber dennoch herzhaft!
Zutaten für Süßkartoffel Pommes:

  • Süßkartoffeln
  • Olivenöl
  • Salz
  • Paprikapulver

Dazu geht man vor wie bei normalen Speisekartoffeln. Man kann sie mit oder ohne Schale zubereiten. Jedoch muss man dann die Süßkartoffel vorher gründlich mit Wasser abwaschen. Danach werden diese in Streifen oder Ecken geschnitten und mit Öl, Salz und Paprikapulver vermengt. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech werden die Süßkartoffelstreifen in dem auf 220 Grad vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten lang gebacken. Um auf allen Seiten ein knuspriges Ergebnis zu bekommen sollte man die Süßkartoffel Pommes etwa nach der Hälfte der Zeit einmal wenden. Et voilà! – Da haben wir unseren selbst gemachten Süßkartoffel Pommes.

Schnelles Rezept für einen passenden Dip

Mit einem selbstgemachten Sour Cream Dip schmecken sie super, da der etwas säurige Geschmack des Dips perfekt zu den süßen Süßkartoffel Pommes passt. Um den Dip zuzubereiten, benötigt man folgende Zutaten:

  • Crème Fraîche
  • Zitronensaft
  • klein geschnittener Schnittlauch
  • Pfeffer und Salz

Etwas aufwendiger zuzubereiten, aber auch sehr zu empfehlen ist unser alternativer Joghut-Minz-Dip ! Servieren Sie die selbstgemachten Süßkartoffel Pommes mit dem Dip und Bon appétit! Doch nicht ganz Ihr Ding? Hier finden Sie weitere leckere Rezepte!

Probieren Sie unsere kulinarischen Erlebnis-Touren - hier klicken!

Probieren Sie unsere kulinarischen Erlebnis-Touren – hier klicken!

Tipps beim Einkaufen und Zubereiten von Süßkartoffeln

1. Kauft gleichmäßig gefärbte und feste Süßkartoffeln, denn diese haben die meisten Nähr- und Vitalstoffe, schmecken besser und sind aromatischer. Im Gegensatz zu unseren Speisekartoffeln, kann man Süßkartoffeln nur maximal 1-2 Wochen lagern, denn mit der Zeit verlieren sie an Aroma, aber auch an den gesunden Nährstoffen. Also kauft nicht so viele auf einmal!
2. Süßkartoffeln haben ihren Ursprung in den warmen Tropen. Deswegen haben sie auch nichts im Kühlschrank zu suchen. Am besten lagert ihr sie trocken bei Raumtemperatur.
3. Die meisten Nährstoffe und das meiste Aroma bekommt man bei Süßkartoffeln, wenn sie mit Schale zubereitet werden.
Süßkartoffeln
Süßkartoffel Pommes selber machen ist ganz einfach, also probieren Sie es einfach einmal aus! Falls sie Tipps zu passenden Dips oder Soßen haben, freuen wir uns über Ihre Kommentare!


Debug: single-post.php