Gewinnen Sie 2x2 Freikarten für unsere Touren!

Wenn der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird - bitte
hier klicken!


Eat the World Newsletter
   
Zusammen mit essen&trinken entwickelt: Unsere Hamburg Blankenese-Tour!

Liebe Genießerinnen und Genießer,
 

der Frühling ist da – und mit ihm spannende neue eat-the-world-Touren! In Zusammenarbeit mit der essen&trinken Redaktion haben wir unsere neueste Hamburg-Tour für Sie entwickelt. Lernen Sie die exquisite Gastronomie in Blankenese kennen! Auch neu dabei: Unsere Saarbrücken St. Johanner-Tour. Wir verlosen je zwei Freikarten!


Viel Spaß beim Lesen!
Ihr eat-the-world Team




Lernen Sie Hamburg Blankenese kennen!



Begleiten Sie uns ab dem 04.05.2018 durch einen Hamburger Stadtteil, in dem es Berge, prächtige Villen und phantastische Ausblicke gibt! Tauchen Sie ein in Blankenese, das berühmte Viertel der Mächtigen und Reichen. Während der Tour – in Zusammenarbeit mit der essen&trinken Redaktion entwickelt – erwarten Sie Köstlichkeiten ausgewählter Blankeneser Restaurants, Geschäfte und Cafés. Lassen Sie sich vom Blankeneser Charme verzaubern!


» Zur Hamburg Blankenese
-Tour



Wir verlosen 2 Freikarten für Blankenese!

Lösen Sie unser Pyramidenrätsel und gewinnen Sie zwei Freikarten für die Premiere der Blankenese-Tour am 04.05.2018 um 12:30 Uhr!

Zum Vergrößern des Rätsels hier klicken
So geht's: Beantworten Sie die Fragen (links im Bild) und tragen Sie die Antworten von oben nach unten in die Rätselpyramide ein. Setzen Sie mithilfe der Zahlen in den Kästchen das Lösungswort zusammen. Schicken Sie Ihre Lösung bitte bis zum 27.04.2018 um 12 Uhr an mail@eat-the-world.com. Der/Die Gewinner/in wird per Zufallsprinzip ausgelost.



Saarbrücken St. Johann entdecken!
 

Ab dem 05.05.2018 entführen wir Sie auf eine neue kulinarische Entdeckungstour, bei der Sie das malerische Herz Saarbrückens kennen lernen: St. Johann. Schlendern Sie mit uns vorbei an barocken Fassaden und entdecken Sie das „Savoir-Vivre“ in der französischsten Stadt Deutschlands. Genießen Sie auf unserer Tour unterschiedlichste Köstlichkeiten sowie saarländische Traditionsküche!


» Zur Saarbrücken
St. Johanner-Tour



Gewinnen Sie 2 Premierentickets für Saarbrücken!

Lösen Sie unser Rätsel: Gesucht ist der Name eines Mannes, der vor etwas mehr als 200 Jahren im Zuge der französischen Revolution Saarbrücken zu einem Teil Frankreichs machte.

Zum Vergrößern des Rätsels hier klicken
Um zwei Freikarten für die Premierentour am 05.05.2018 um 13:30 Uhr zu gewinnen, senden Sie uns einfach das Lösungswort bis zum 27.04.2018 um 12 Uhr an mail@eat-the-world.com. Der/Die Gewinner/in wird per Zufallsprinzip ausgelost und benachrichtigt.



Top 10: Vegane Restaurants Deutschlands



Die vegane Küche ist schon eine ganze Weile auf dem Vormarsch. Mittlerweile scheint kein Gericht mehr unmöglich, bei dem man komplett auf tierische Produkte verzichten kann. Ob Burger, Pizza, Desserts, asiatische Köstlichkeiten oder sogar Gyros – alles ist möglich in der Welt der veganen Ernährung. Lesen Sie in unserer Top 10-Liste, wo Sie all das kosten können und erfahren Sie mehr über die besten veganen Restaurants in Deutschland!




Unser Tipp für Fleisch-Liebhaber
 

Die BEEF!-Redaktion hat ihre Lieblingslocations in Berlin und Hamburg gekürt – besuchen Sie die 15 angesagtesten Restaurants, Cocktailbars und Burgerläden der Stadt! Frei nach dem Motto „2x essen, 1x bezahlen“ zu zweit hingehen und bei Vorlage des Restaurantführers „Best Cuts in Town“ je ein Hauptgericht, einen Cocktail oder Burger gratis erhalten. Die Gutscheine sind bis zum 31.03.2019 in den Restaurants einlösbar. Unser Tipp: Die Restaurantführer gibt es aktuell zum Aktionspreis von 29€!

» BEEF!-Restaurantführer jetzt bestellen



Zu den Restaurantführers „Best Cuts in Town“!

Unser Rezepttipp für den Frühling


Sorgen Sie für Frühlingsstimmung auch auf dem Teller: Frischer Bärlauch und knusprig-krosse Kartoffel- und Speckwürfel verleihen dieser leckeren Cremesuppe in kräftig grüner Farbe den letzten Schliff. Wir wünschen viel Spaß beim Genießen!

 

Bärlauch-Erbsen-Suppe mit knusprigen Kartoffelwürfeln



Zutaten für 2 Personen:

    • 200 g Kartoffeln
    • 1 Zwiebel
    • 2 EL Öl
    • 300 g TK-Erbsen

    • 900 ml Gemüsebrühe
    • 50 g Speckwürfel
    • 1 EL Öl
    • 50 g Bärlauch
    • 100 g Schmand
    • Salz, Pfeffer
    • 25 g Bärlauchblätter



Zubereitung:

1. 200 g mehligkochende Kartoffeln schälen und klein würfeln. 1 Zwiebel würfeln.


2. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und die Hälfte der Kartoffeln darin andünsten. 300 g Erbsen zugeben und 1 Minute mitdünsten. Mit 900 ml Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen.


3. Inzwischen 50 g Speckwürfel in einer beschichteten Pfanne mit 1 EL Öl knusprig braten. Speck aus der Pfanne nehmen und übrige Kartoffelwürfel im Speckfett 10-15 Minuten bei mittlerer bis starker Hitze rundum goldbraun braten.


4. Die Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren und durch ein Sieb passieren. Wieder in den Topf geben und erhitzen. 50 g Bärlauch grob hacken. Zusammen mit 100 g Schmand in die Suppe geben und alles erneut fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. 25 g Bärlauchblätter fein schneiden und mit dem Speck und Kartoffelwürfeln servieren.



Dieses und mehr leckere Rezepte finden Sie auf essen-und-trinken.de.
Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit! 




Kulinarische Tipps und Trends



Levante Küche – Leckeres aus dem Nahen Osten

Köstlichkeiten aus Syrien, Israel oder dem Libanon erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Die traditionellen Mezze, also verschiedene kleine Gerichte, kommen immer häufiger auf unsere Tische: Probieren Sie doch mal Kibbeh, eine Art Fleischbällchen, die mit Bulgur oder Reis vermengt werden, oder Mutabbal, ein Auberginenpüree zum Dippen. Ob vegetarisch oder mit leckerem Lamm- oder Rindfleisch, hier kommt jeder auf seine Kosten!



Grünes Bananenmehl – macht gesund und glücklich

Die Avocado hat einen würdigen Nachfolger gefunden! Grünes Bananenmehl erlebt 2018 einen Hype in der Welt der Food Trends. Glutenfrei und reich an resistenter Stärke ist es perfekt für jeden, der auf ballaststoffreiche, getreidefreie Ernährung achtet. Brot aus grünem Bananenmehl hat nicht nur 25% weniger Kalorien als andere Brotsorten, das enthaltene Serotonin sorgt auch noch dafür, dass wir glücklicher sind. Einfach mal Ausprobieren!




Wir wünschen Ihnen einen köstlichen Frühling!


Kulinarische Grüße und bis bald
Ihr Team von eat-the-world



eat-the-world bei Facebook eat-the-world bei Twitter eat-the-world bei Pinterest eat-the-world bei Instagram eat-the-world bei Youtube eat-the-world bei G+ eat-the-world bei TripAdvisor
   
 

Impressum
eat-the-world GmbH
Sitz des Unternehmens: Am Sudhaus 2, D-12053 Berlin
Ust.-ID: DE 274 053 435 | Amtsgericht Charlottenburg, HRB 144296 B  
Tel: +49 (0)30-206 22 999 0 | Fax: +49 (0)30-206 22 999 88
E-Mail: info(at)eat-the-world.com | Internet: www.eat-the-world.com  
© Copyright: Berlin, 2018