Hamburg Grindel-Tour

Hamburg Grindel Tour
Hamburg Grindel Stadtrundgang
Hamburg Grindel erleben
Unitrubel & Historie
Erleben Sie eine kulinarische Reise durch viele Länder dieser Welt.
Probieren Sie orientalisches Street-Food bei bekennenden Hip-Hop-Fans.
Erfahren Sie, was es mit dem Straßennamen „Rutschbahn“ auf sich hat.
Jetzt Termin finden und buchen

Ihre kulinarisch-kulturelle Stadtführung in Hamburg

Auf einen Blick
  • 3 Stunden an der frischen Luft
  • Ca. 3km zu Fuß
  • Nicht barrierefrei
  • Vielfältige Kostproben aus aller Welt inklusive
  • Erfahrene Tourguides mit viel Insiderwissen
Beschreibung

Stadtführung Hamburg-Grindelviertel: Kontrastreich und geschichtsträchtig
Unsere Tour beginnt an der Universität, wo wir zunächst in das studentische Leben und Milleu eintauchen, das heute dieses Viertel so sehr prägt. Unser Weg streift die großstädtische Grindelallee und führt uns über teils versteckte Wege in den Grindelhof, wo sich eine bunte Mischung kleiner Läden, Handwerksgeschäfte und alteingesessener Restaurants findet.

Während unseres Spaziergangs erfahren Sie viel Wissenswertes über die Geschichte des Grindelviertels, das einst auch als das „jüdische Viertel“ bekannt war.

Kontraste und bemerkenswerte Geschichten prägen diese Tour: In einem alten Pferdestall residiert heute eine Fakultät der Universität, daneben findet sich das wohl älteste Programmkino Deutschlands. Überraschende Details zu Architektur und Historie tun sich hier ebenso auf, wie versteckte Denkmäler und Kunstwerke. Erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses kleinen Viertels, Heimat der berühmten Ida Ehre und der Hamburger Kammerspiele, über Terrassenhäuser nach englischem Vorbild und über die heute dort beheimatete, quicklebendige Kultur- und Barszene.

Kulinarisches

Auf Ihrer Tour erwartet Sie eine Auswahl von spannenden kulinarischen Stationen, zum Beispiel:

  • eine skandinavische Perle
  • ein kulinarisches Juwel für Vegetarier, das garantiert auch Fleischesser überzeugt
  • eines der wohl zauberhaftesten Frühstückscafés Hamburgs
  • ein Laden, der (nicht nur mit köstlichem Kuchen) Kindheitserinnerungen weckt
  • ein Italiener mit Familientradition, der nicht mehr aus dem Viertel wegzudenken ist

Hinweis: Die Stationen und Kostproben können kurzfristig geändert werden.

Wichtige Informationen
  • Bitte informieren Sie uns bei der Buchung über Nahrungseinschränkungen (z.B. Vegetarier). Sie können uns Ihre Nahrungseinschränkungen bis spätestens 7 Tage vor Tourtag mitteilen oder selbst in Ihrem Servicebereich anpassen.
  • Die meisten Kostproben werden im Stehen, zum Teil auch draußen gereicht.
  • Die Tour findet größtenteils an der frischen Luft und bei jedem Wetter statt. Denken Sie an wetterfeste Kleidung, ggf. einen Regenschirm und bequeme Schuhe!
  • Die Tour startet in der Nähe der Universität Hamburg. Den genauen Treffpunkt erhalten Sie in der Buchungsbestätigung.
  • Die Tour endet nicht dort, wo sie beginnt.
  • Unsere Touren sind nicht barrierefrei. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an unter +49 (0) 30 – 206 22 999 0.
  • Hunde sind auf unseren Touren nicht erlaubt.
Was ist inkludiert?
  • Stadtführung
  • Kostproben
  • Stadtviertel-Broschüre
  • Getränke
  • Trinkgeld für den Tourguide

Wo geht’s los?

Treffen Sie den Stadtführer in der Nähe der Universität Hamburg.

Den exakten Treffpunkt für Ihre Tour erhalten Sie in Ihrer Bestätigungs-E-Mail nach der Buchung.

Dies sind die neuesten Erlebnisberichte unserer Gäste
____

 

Kann man machen

 4/5 Sterne
War sehr informativ, die Läden waren teils nicht wirklich bemüht, sich zu präsentieren... das Lauftempo war teils sehr stramm...
  • Simone J.
  • 41
  • Hamburg
  • 28.10.2020

Stadtteil mit Geschichte

 4/5 Sterne
Interessantes Viertel mit viel (vor allem jüdischer) Geschichte an allen Ecken. Dazu Küche aus aller Welt!
  • Stephanie S.
  • 40
  • Hamburg
  • 17.10.2020

Tolle vielfalt

 5/5 Sterne
Die Vielfalt der Angebote sowie die Qualität waren super. Zum Abschuss fehlte ein Kaffee.
  • Jutta B.
  • 57
  • Rendsburg-Eckernförde
  • 17.10.2020

Gute Locations und eine sehr nette und kompetente Frau als Guide.

 5/5 Sterne
Claudia hat uns viel über den Grindel und die Lokalitäten erzählen können. Eine sehr interessante Tour mit allerlei Leckereien hat uns wieder mal überzeugt. ... Mehr lesen Gut, dass es noch einige weitere Eat-the-world Touren in Hamburg gibt. Es wird ganz sicher nicht unsere letzte Tour sein! Verkürzen
  • Karina K.
  • 59
  • Schleswig-Holstein
  • 16.10.2020

Grindel von der anderen Seite

 5/5 Sterne
wie immer war die Tour ein Genuss und die richtige Mischung aus geschichtlichen Hintergrund mit kulinarischer Reise zu verbinden.
  • Stephanie J.
  • 37
  • Hamburg
  • 16.10.2020

Tolle Tour

 5/5 Sterne
Sehr interessante Tour im Grindel-Viertel mit leckeren Kostproben. Wir werden weitere Eat the World Touren machen.
  • Matthias S.
  • 49
  • Wriedel
  • 12.10.2020

Grindel Tour

 3/5 Sterne
Der Grindel ist sehr spannend und eine Tour wert, mit Alina hatten wir einen sehr netten Guide, die keine Fragen offen ließ. Lediglich die ... Mehr lesen Kostproben haben uns in der Kombination nicht sehr gefallen, zu viel Getränke... Verkürzen
  • Trinidad R.
  • 45
  • Hamburg
  • 12.10.2020

Gelungen

 5/5 Sterne
Interessante info‘s gut ausgewählte Lokale. Nette Tourguidetin.
  • Dieter E.
  • 62
  • Hamburg
  • 11.10.2020

Sehr interessante Tour

 5/5 Sterne
Katharina hat uns auf diesem Rundgang sehr interessante Informationen u.a. über den Uni-Campus und das jüdische Leben im Stadtteil vermittelt und ihre erste Führung ... Mehr lesen bravourös gemeistert. Auch die kulinarischen Kostproben waren sehr gut und reichlich. Verkürzen
  • Udo G.
  • 73
  • Hamburg
  • 07.10.2020

Könnte kulinarisch ausgefallener sein

 3/5 Sterne
Unser Tourguide war super, die Informationen zum Viertel auch. Kulinarisch könnte man das aber noch toppen. Es war lecker aber nicht wirklich überraschend und ... Mehr lesen mir haben einfach ausgefallenere Leckereien gefehlt. Verkürzen
  • Jelka B.
  • 34
  • Hamburg
  • 06.10.2020

Gelungene Kombination aus Informationen und leckerem Essen

 5/5 Sterne
Der Guide hat mit persönlichen Engagement und interessanten Hintergründen den Grindel vorgestellt. Die ausgewählten Lokalitäten waren vielfältig. Insgesamt ein abwechslungsreicher, entspannter und gelungener Nahmittag
  • Sabine A.
  • 60
  • Stade
  • 06.10.2020

Abwechslungsreiche Tour

 5/5 Sterne
Danke für die abwechslungsreiche Tour mit versierter Führung. Auch als Hamburgerin habe ich mir bisher unbekannte Ecken des Stadtteils kennen gelernt und die Auswahl ... Mehr lesen der Locations sehr genossen. Tolle Anregungen für kulinarische Ausflüge, wenn mal wieder Besuch vor der Tür steht. Verkürzen
  • Tanja Z.
  • 41
  • Hamburg
  • 06.10.2020

Eine interessante kurzweilige Tour

 5/5 Sterne
Die Grindel-Tour gestern war wirklich nett. Sehr informativ und Carsten hat alles sehr kurzweilig erzählt. Nur die Station mit den Fish ´n Chips hätte ... Mehr lesen ich gerne anders gehabt, denn das kann man ja auch überall essen. Die anderen Läden waren toll und sehr lecker. Insgesamt: Gerne wieder! Vielen Dank! Verkürzen
  • Silke W.
  • 51
  • Hamburg
  • 05.10.2020

Sehr erfrischend

 5/5 Sterne
Die Tour haben super viel Spaß gemacht! Alina war super und hat uns alles lustig erklärt. Kann ich herzlich empfehlen! Cool ist auch das ... Mehr lesen man die Gegend erkundet und ordentlich Schritte sammeln konnte. Verkürzen
  • Elissa L.
  • 27
  • Hamburg
  • 04.10.2020

Sehr gut

 5/5 Sterne
Sehr gut fundiertes Hintergrundwissen des Guide über die Geschichte des Viertels, kommunikativ , Fragen ausführlich beantwortet! Die Gastrostationen waren gut ausgesucht!
  • Christina K.
  • 73
  • Hamburg
  • 01.10.2020

Grindeltour

 3/5 Sterne
Die Leitung war gut. Der Snack um die Mittagszeit ging gar nicht - ein paar Tackos mit Dip. Beides nicht mal selbst gemacht! Das ... Mehr lesen " Diner". hat es nicht verstanden für sich Werbung zu machen. Ganz anders als der letzte Laden - indisch ayoverisch. Das war super!! Insgesamt war die Tour durch das Viertel für mich nicht so interessant wie andere Touren. Verkürzen
  • Kerstin B.
  • 53
  • Celle
  • 27.09.2020

Grindeltour

 5/5 Sterne
Sehr schön, auch das Wetter und ein sehr engagierter Tour-Guide. Rundum eine tolle Sache.
  • Martina K.
  • 55
  • Stade
  • 23.09.2020

Lohnt sich.

 4/5 Sterne
Ingesamt eine tolle Sache, manche Stationen könnte man noch optimierten. Zum Beispiel Tortilla chips mit Dip ,fanden wir nicht so angebracht. Zumal es ... Mehr lesen als gefüllte Tacos angekündigt war. Sonst sehr nette Tourguide , haben viel über das Viertel gelernt. Kommen gern nochmal wieder. Verkürzen
  • Grit M.
  • 35
  • Pinneberg
  • 19.09.2020

Hamburg von seiner besten und leckersten Seite

 5/5 Sterne
Die beim Spaziergang durch das Grindelviertel angelaufenen Gastronomie-Betriebe waren allesamt super lecker und abwechslungsreif.. Und nebenbei wurde auf sehr sympathische Weise auf geschichtliche und ... Mehr lesen städtebauliche Besonderheiten hingewiesen. Eine sehr, sehr schöne Tour. Jederzeit wieder! Verkürzen
  • Karin B.
  • 50
  • Hannover
  • 18.09.2020

Über den Tellerrand geguckt

 5/5 Sterne
Wir hatten eine wunderschöne, interessante und lustige Tour mit super guten und vielfältigen Essens-Stops! Da Montag vormittags nicht die Hotspot-Zeit zu sein scheint, waren ... Mehr lesen wir nur zu zweit plus Guide... Und was soll ich sagen: wir haben die ganze Tour genossen, viel Neues über das Grindelviertel gelernt und nun definitiv ein paar neue Restaurants im Repertoire! Verkürzen
  • Mira V.
  • 22
  • Kiel
  • 15.09.2020

Eine tolle Tour

 5/5 Sterne
Eigentlich wollten wir mit meiner Mutter (79) die Tour im März machen, ein Geburtstagsgeschenk. Doch dann war alles anders. Wir haben viel Spaß ... Mehr lesen gehabt und so einiges neu entdeckt. Einen Dank für diesen schönen Sonntag. Lebe wo du leben kannst....... Verkürzen
  • Martina H.
  • 44
  • Hamburg
  • 13.09.2020

Sie hat uns sehr gut gefallen

 5/5 Sterne
Dieses war meine dritte Tour und bis jetzt waren alle gut und durch die verschiedenen guides immer sehr verschieden. Ich persönlich mag es ... Mehr lesen wenn noch mehr Fakten über den Stadtteil erzählt werden. Meinen beiden Freundinnen und mir hat es aber wirklich sehr gut gefallen das wir demnächst auch nich die Schanzentour machen werden. Verkürzen
  • Katharina W.
  • 39
  • 13.09.2020

Sehr schöne Tour

 5/5 Sterne
Gute Stimmung, netter Guide, lecker und informativ!
  • Jessica S.
  • 45
  • Hamburg
  • 07.09.2020

Tolle Truppe – super Guide

 5/5 Sterne
Trotz HH Wetter eine tolle Tour gehabt. Nette Leute und einen absolut eloquenten Guide ( vielen Dank Joachim), viel erfahren und lecker gegessen. Auswahl ... Mehr lesen der angesteuerten Lokalitäten ebenfalls Top. Rund um zufrieden... Verkürzen
  • Hans-Werner J.
  • Pinneberg
  • 07.09.2020

Sehr gut die Zusammenstellung der Restaurants, schöne Auswahl, entspricht Ihrem Anspruch „eat the world“.

 5/5 Sterne
Leider waren die Erklärungen mehr für den Campus der Uni als für das jüdische Viertel Grindel. Vielleicht kann man hier ein bisschen nacharbeiten.
  • Lothar B.
  • 67
  • Hamburg
  • 02.09.2020

War interessant und hat Spaß gemacht

 5/5 Sterne
Die Gruppe mit 14 Teilnehmern war für unser Empfinden zu groß. Wir haben tolle und unbekannte Ecken von Hamburg entdeckt. Alles in allem ... Mehr lesen eine schöne Zeit! Verkürzen
  • Birgit K.
  • 57
  • Hamburg
  • 31.08.2020

 ____
 

Insgesamt wurde diese Tour mit einem Durchschnitt von 4.7 / 5 Sternen bei 570 abgegebenen Erfahrungsberichten bewertet.

Das perfekte Geschenk

Verschenken Sie Freude mit einem einzigartigen Geschenkgutschein für eine kulinarisch-kulturelle Stadtführung von Eat the World.

Zu unseren Gutscheinen

Tourimpressionen

Debug: tour-detailpage.php Debug: single-etwtour.php