Hamburg Grindel-Tour

Hamburg Grindel Tour
Hamburg Grindel Stadtrundgang
Hamburg Grindel erleben
Unitrubel & Historie
Erleben Sie eine kulinarische Reise durch viele Länder dieser Welt.
Probieren Sie orientalisches Street-Food bei bekennenden Hip-Hop-Fans.
Erfahren Sie, was es mit dem Straßennamen „Rutschbahn“ auf sich hat.
Jetzt Termin finden und buchen

Ihre kulinarisch-kulturelle Stadtführung in Hamburg

Auf einen Blick
  • 3 Stunden
  • Ca. 3km zu Fuß
  • Nicht barrierefrei
  • Vielfältige Kostproben aus aller Welt inklusive
  • Erfahrene Tourguides mit viel Insiderwissen
Beschreibung

Stadtführung Hamburg-Grindelviertel: Kontrastreich und geschichtsträchtig
Unsere Tour beginnt an der Universität, wo wir zunächst in das studentische Leben und Milleu eintauchen, das heute dieses Viertel so sehr prägt. Unser Weg streift die großstädtische Grindelallee und führt uns über teils versteckte Wege in den Grindelhof, wo sich eine bunte Mischung kleiner Läden, Handwerksgeschäfte und alteingesessener Restaurants findet.

Während unseres Spaziergangs erfahren Sie viel Wissenswertes über die Geschichte des Grindelviertels, das einst auch als das „jüdische Viertel“ bekannt war.

Kontraste und bemerkenswerte Geschichten prägen diese Tour: In einem alten Pferdestall residiert heute eine Fakultät der Universität, daneben findet sich das wohl älteste Programmkino Deutschlands. Überraschende Details zu Architektur und Historie tun sich hier ebenso auf, wie versteckte Denkmäler und Kunstwerke. Erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses kleinen Viertels, Heimat der berühmten Ida Ehre und der Hamburger Kammerspiele, über Terrassenhäuser nach englischem Vorbild und über die heute dort beheimatete, quicklebendige Kultur- und Barszene.

Kulinarisches

Auf Ihrer Tour erwartet Sie eine Auswahl von spannenden kulinarischen Stationen, zum Beispiel:

  • eine skandinavische Perle
  • ein kulinarisches Juwel für Vegetarier, das garantiert auch Fleischesser überzeugt
  • eines der wohl zauberhaftesten Frühstückscafés Hamburgs
  • ein Laden, der (nicht nur mit köstlichem Kuchen) Kindheitserinnerungen weckt
  • ein Italiener mit Familientradition, der nicht mehr aus dem Viertel wegzudenken ist

Hinweis: Die Stationen und Kostproben können kurzfristig geändert werden.

Wichtige Informationen
  • Bitte informieren Sie uns bei der Buchung über Nahrungseinschränkungen (z.B. Vegetarier, kein Alkohol). Weitere Unverträglichkeiten können bis sieben Tage vor Tourtermin angegeben werden. Vegetarier können wir garantiert berücksichtigen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht jeder kulinarische Partner für alle anderen Nahrungseinschränkungen alternative Kostproben bereitstellen kann. Die Tour eignet sich nicht für Veganer, Menschen mit Laktose- oder Glutenintoleranz und Nussallergie.
  • Die meisten Kostproben werden im Stehen, zum Teil auch draußen gereicht.
  • Die Tour startet in der Nähe der Universität Hamburg. Den genauen Treffpunkt erhalten Sie in der Buchungsbestätigung.
  • Die Tour endet nicht dort, wo sie beginnt.
  • Die Tour findet bei jedem Wetter statt. Denken Sie an entsprechende Kleidung und bequeme Schuhe.
  • Unsere Touren sind nicht barrierefrei. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an unter +49 (0) 30 – 206 22 999 0.
  • Hunde sind auf unseren Touren nicht erlaubt.
Was ist inkludiert?
  • Stadtführung
  • Kostproben
  • Stadtviertel-Broschüre
  • Getränke
  • Trinkgeld für den Tourguide

Wo geht’s los?

Treffen Sie den Stadtführer in der Nähe der Universität Hamburg.

Den exakten Treffpunkt für Ihre Tour erhalten Sie in Ihrer Bestätigungs-E-Mail nach der Buchung.

Dies sind die neuesten Erlebnisberichte unserer Gäste
____

 

Sehr schöne Tour

 5/5 Sterne
Gute Stimmung, netter Guide, lecker und informativ!
  • Jessica S.
  • 45
  • Hamburg
  • 07.09.2020

Tolle Truppe – super Guide

 5/5 Sterne
Trotz HH Wetter eine tolle Tour gehabt. Nette Leute und einen absolut eloquenten Guide ( vielen Dank Joachim), viel erfahren und lecker gegessen. Auswahl ... Mehr lesen der angesteuerten Lokalitäten ebenfalls Top. Rund um zufrieden... Verkürzen
  • Hans-Werner J.
  • Pinneberg
  • 07.09.2020

Sehr gut die Zusammenstellung der Restaurants, schöne Auswahl, entspricht Ihrem Anspruch „eat the world“.

 5/5 Sterne
Leider waren die Erklärungen mehr für den Campus der Uni als für das jüdische Viertel Grindel. Vielleicht kann man hier ein bisschen nacharbeiten.
  • Lothar B.
  • 67
  • Hamburg
  • 02.09.2020

War interessant und hat Spaß gemacht

 5/5 Sterne
Die Gruppe mit 14 Teilnehmern war für unser Empfinden zu groß. Wir haben tolle und unbekannte Ecken von Hamburg entdeckt. Alles in allem ... Mehr lesen eine schöne Zeit! Verkürzen
  • Birgit K.
  • 57
  • Hamburg
  • 31.08.2020

Sehr Informative Führung

 4/5 Sterne
Nette und kompetente Stadtführerin. Es hat keine Wartezeiten in den Lokalen gegben. Immer wieder gerne.
  • Thomas B.
  • 63
  • Stormarn
  • 23.08.2020

Tolle Erfahrung, auch für Hamburger

 5/5 Sterne
Auswahl Restaurants, sehr kundiger Tour Guide
  • Martina K.
  • 57
  • Hamburg
  • 21.08.2020

Ein vergessenes Kapitel hamburgischer Geschichte

 4/5 Sterne
Obwohl die meisten Mitglieder unserer Gruppe in den 70er Jahren in Hamburg studiert haben, war uns das Grindelviertel nur als Uni-Viertel bekannt, nicht aber ... Mehr lesen als Zentrum des jüdischen Lebens in HH. Es ist verdienstvoll von Eat-the-World, dieses wichtige Kapitel der Stadtgeschichte zu beleuchten. Dennoch eine kleine Meckerei am Rande: die eine oder andere Kostprobenstation hätte etwas origineller sein können. Verkürzen
  • Karsten O.
  • 67
  • Osterholz
  • 16.08.2020

Interessante Tour mit historischem Hintergrund

 4/5 Sterne
Die nette, junge Studentin, die uns durch das GRINDELviertel geführt hat, hat ihre Sache sehr gut gemacht. Man hat ihr Engagement gespürt u ... Mehr lesen ihr nettes, erfrischendes Wesen hat die Tour trotz der Hitze zu einem besonderen Erlebnis gemacht. Schade, dass über das heutige Leben der Juden im GRINDEL sehr wenig berichtet wurde.Da haben wir alle Vier mehr erwartet. Schade ist außerdem, dass die Zeit so knapp bemessen ist. Der Besuch von interessanten Läden fehlt. Verkürzen
  • Jutta N.
  • 65
  • Hamburg
  • 08.08.2020

Prima Tour

 5/5 Sterne
Netter Guide, viele Informationen, leckeres Essen und alle sehr satt. Sehr zu empfehlen!
  • Mandy K.
  • 41
  • Mittelsachsen
  • 08.08.2020

Einfach Spitze

 5/5 Sterne
Sehr guter kompetenter sympathischer Guide. Viele Informationen, sehr interessante Locations mit tollem Essen
  • Sabine B.
  • 55
  • Hamburg
  • 05.08.2020

Informativ, wir buchen wieder!

 5/5 Sterne
Wir hatten mit Carsten einen ganz tollen Guide. Es war sehr informativ und Spaß war garantiert. Wir kommen gerne wieder und empfehlen die Tour!
  • Anina D.
  • 26
  • Hamburg
  • 03.08.2020

Grindel Tour

 5/5 Sterne
Wir haben die Tour verschenkt und gemeinsam eingelöst. Wir hatten einen tollen Tag mit vielen unterschiedlichen Leckereien und haben nebenbei noch einiges über die ... Mehr lesen Geschichte des Viertels erfahren. Auch die Beschenkten waren begeistert! Verkürzen
  • Carina H.
  • 33
  • Hamburg
  • 02.08.2020

Wie immer sehr informative und leckere Tour.

 5/5 Sterne
Diese ist unsere 7 Tour gewesen. Hamburg hat wirklich sehr schöne und interessante Ecken zu bieten. Die Partner Betriebe habe uns mit sehr tollen ... Mehr lesen Leckereien überrascht. Verkürzen
  • Tomas I.
  • 54
  • Sülfeld
  • 30.07.2020

satt und zufrieden

 4/5 Sterne
Ein gelungener Nachmittag, mit freundlicher Führung in einem bezaubernden Stadtteil, den wir als Hamburger ganz neu entdeckt haben. Wer kulinarische Raffinesse oder perfekt angerichtete ... Mehr lesen Teller möchte, sollte eine andere Tour wählen, wer gerne lecke, einfache Snacks von Falafel über Eis bis Fish and Chips probiert und richtig satt nach Hause gehen will, ist hier ganz richtig. Verkürzen
  • Stefan P.
  • 44
  • Hamburg
  • 27.07.2020

Engagierter Guide, aber teilweise langweilige Food-Stationen

 3/5 Sterne
Claudia hat sich sehr viel Mühe gegeben und die Geschichte des Grindelviertels engagiert vorgetragen. Von den Stationen hat mir das Teehaus am besten gefallen, ... Mehr lesen hier hatte man das Gefühl einen echten Geheimtipp entdeckt zu habe. Die anderen Stationen fand ich wenig einfallsreich. Eine Kugel Eis bei einer ganz normalen Eisdiele, Fish and Chips und auch das indische Restaurant schien mir wenig besonders.... Verkürzen
  • Lara H.
  • 23
  • Hamburg
  • 27.07.2020

Schöne Tour und gutes Essen

 5/5 Sterne
Die Tourleitung war absolut super. Sehr freundlich und nicht belehren, sondern informativ.
  • Günter L.
  • 55
  • Ennepe-Ruhr-Kreis
  • 14.07.2020

Das man in kurzer Zeit, so viele leckere Restaurants kennenlernt.Die zum Teil

 5/5 Sterne
unscheinbar aussehen(Spiesserei).Es war einfach alles Spitze.
  • Karen R.
  • 48
  • Segeberg
  • 13.07.2020

tolle Veranstaltung

 5/5 Sterne
Die Führung hat sehr viel Spaß gemacht.Gute und verständliche Informationen.Nette ausgewählte snacks , durch die Vielfalt der snacks ist man satt.
  • Susanne H.
  • 52
  • Schmitten
  • 12.07.2020

Sehr gut

 5/5 Sterne
Sehr informativ und super Sympathisch von der Leiterin vermittelt worden mit viel Hintergrundwissen.
  • Jörn S.
  • 67
  • Hamburg
  • 12.07.2020

Den Guide (Alina) war sehr nett und hat uns interessante Infos gegeben. Die Lokale fanden wir nicht so ‚kulinarisch‘.

 3/5 Sterne
Kennen wir besser.
  • Hildegard T.
  • 70
  • Schwalbach am Taunus
  • 11.07.2020

Eine gelungene Führung, die durchaus empfehlenswert ist.

 5/5 Sterne
Tourguide mit fundiertem Wissen und sehr freundlich..
  • Horst R.
  • 70
  • Schleswig-Holstein
  • 25.06.2020

Informativ und lecker

 5/5 Sterne
Tolle Führung. Viel Information. Ein Hamburg das man nicht kennt erlebt.
  • Gudrun M.
  • 63
  • Pinneberg
  • 19.06.2020

Da würde man sonst nie hinkommen

 5/5 Sterne
Man erfährt mehr über die Stadt. Kulinarisch war es sehr abwechslungsreich. Wir würden nie dort hingehen, da doch etwas abseits vom Zentrum.
  • Ilse B.
  • 56
  • Hof
  • 16.06.2020

Das Viertel bietet doch weniger, als ich dachte. Ich hatte auf mehr jüdisches Leben gehofft. Architektonisch eher mau.

 4/5 Sterne
Sandra hat sehr kundig und sympathisch durch die Runde geführt. Ich bin Journalistin und ich finde, sie kann sich ausgesprochen nuanciert ausdrücken. Das ... Mehr lesen hat mir sehr gefallen und ist alles andere als gewöhnlich. Verkürzen
  • Susanne S.
  • 54
  • Aix-la-Chapelle
  • 12.06.2020

Wunderbare Stadtführung unter besonderen Umständen

 5/5 Sterne
Haben eine der ersten Führungen nach der Coronapause gemacht und sind absolut begeistert! Die Antwort auf die Frage, ob man momentan eine solche ... Mehr lesen Führung machen sollte, ist JA UNBEDINGT!! Wir wurden in jeder kulinarischen Station begrüßt wie alte Freunde und alle freuten sich, dass es wieder losgeht mit den Eat-the-world-Touren! Abstand und Mundschutzmasken haben diesem sehr persönlichem Erlebnis nicht im Weg gestanden und wir werden weitere Touren buchen! Verkürzen
  • Kim P.
  • Göttingen
  • 07.06.2020

 ____
 

Insgesamt wurde diese Tour mit einem Durchschnitt von 4.7 / 5 Sternen bei 546 abgegebenen Erfahrungsberichten bewertet.

Das perfekte Geschenk

Verschenken Sie Freude mit einem einzigartigen Geschenkgutschein für eine kulinarisch-kulturelle Stadtführung von Eat the World.

Zu unseren Gutscheinen

Tourimpressionen

Debug: tour-detailpage.php Debug: single-etwtour.php