So mundet Mülheim an der Ruhr:

eat-the-world feiert Premiere für kulinarische Touren durch das Zentrum der Stadt in Nordrhein-Westfalen

Mülheim an der Ruhr/Berlin, den 9. Juni 2017 (w&p) – Leckeres im Herzen des Potts: Der Tourenanbieter eat-the-world nimmt erstmalig auch einen kulinarischen Rundgang in Mülheim an der Ruhr-Mitte ins Programm auf. Hierbei erleben die Tourteilnehmer die neue Seite der Stadt am Wasser und die Leckereien, die Mülheim für Besucher bereithält. Neben kleinen Gassen und einer Reihe an Fachwerkhäusern zeichnet sich die Innenstadt unter anderem dadurch aus, dass hier die Ruhr direkt durch das Zentrum fließt – ein Unikum entlang des Flussverlaufs. Auftakt für den Rundgang ist der 8. Juli 2017 – stattfinden wird er jeweils freitags und samstags um 11 Uhr.

Starten wird die Tour mit dem Stopp an einem gemütlichen Café, das von einer Familie betrieben wird. Hier warten die Gastgeber mit einem hausgemachten Süppchen auf die Besucher. Weiter geht es mit einem Delikatessenladen, der sich auf internationale Käse- und Wurst-Spezialitäten konzentriert. Dort gibt es passend zum Sortiment einen leckeren Käsehappen zu probieren.

Im Anschluss wird es kulinarisch etwas exotischer. Dann steht nämlich ein kurdischer Familienbetrieb auf dem Programm, der für Gäste eine hausgemachte Pide, sozusagen die orientalische Version der Pizza, bereithält. Danach wird es süß mit einer Kugel Eis in einem einladenden Café mit Blick auf die Ruhr.

Weiter geht es deftig mit dem Besuch eines modernen Burgerladens. Der hält für die Besucher jeweils die Version eines leckeren Mini-Burgers bereit. Danach gibt es ein Zucchiniplätzchen in einem vegan-vegetarischen Restaurant an historischer Stätte. Abgerundet wird der kulinarische Rundgang schließlich mit einer Auswahl von Bruschette eines mediterranen Lokals, das sich besonders auf Spezialitäten aus dem Mittelmeerraum versteht.

Wie bei allen Touren von eat-the-world stehen auch bei diesem Spaziergang ausschließlich inhabergeführte Läden und Cafés auf dem Programm, deren Teams die Speisen durchweg selbst zubereiten. Ergänzt werden die kulinarischen Kostproben durch spannende Infos vom bestens informierten Stadtführer. Zu den Highlights zählen unter anderem die Petrikirche sowie das Tersteegenhaus.


Kulinarisch-kulturelle Tour Mülheim an der Ruhr-Mitte
Buchung: bis 1 Stunde vor Tour-Beginn telefonisch  unter +49(0)30 - 206 22 999 - 0 oder online unter www.eat-the-world.com/muelheim-ruhr.html

Wann: freitags und samstags jeweils um 11.00 Uhr, Dauer ca. drei Stunden
Preis: 33,- Euro pro Ticket, 16,50 Euro für Kinder bis 12 Jahre


Hintergrund eat-the-world:
Spezialitäten der jeweiligen Region und die Lebensart der Einheimischen vorzustellen – dies war die Idee von eat-the-world-Gründerin Elke Freimuth, nachdem sie von zahlreichen Auslandsaufenthalten zurückkam. Als großer Fan der kulinarischen Highlights Europas machte sie ihre Leidenschaft zum zentralen Punkt des Unternehmens und überzeugte bereits 2009 den Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR). Dieser ehrte sie nach einer Präsentation mit dem Siegertitel beim angesehenen Innovations-Wettbewerb „Sprungbrett“. Zu den Stationen der Führungen zählen Kult-Lokale ebenso wie Imbiss-Stände, Traditionsmetzgereien oder Back-Manufakturen. Oft kopiert aber niemals erreicht, ist eat-the-world heute Marktführer auf dem Gebiet kulinarischer Probiertouren und baut sein Angebot laufend aus. Neben zahlreichen deutschen Großstädten ist mittelfristig auch die Aufnahme von Metropolen im europäischen Ausland geplant. Insgesamt betreuen inzwischen 350 Tour-Guides 77 Touren in 35 Städten. Seit 2010 agiert die eat-the-world-GmbH auch als Franchise-Geber.

Presse-Bereich: www.eat-the-world.com/presse.html
Web: www.eat-the-world.com
Facebook: www.facebook.com/eat.the.world.FoodTours
Blog: www.eat-the-world.com/blog/

Ansprechpartner für Medienvertreter:
 

Phanny Ngo, eat-the-world, Tel: +49(0)30 - 206 22 999 19, E-Mail: ngo@eat-the-world.com

Herausgeber:
eat-the-world GmbH, Am Sudhaus 2, D-12053 Berlin, Tel: +49(0)30 - 206 22 999 0,
Web: www.eat-the-world.com, Facebook: https://www.facebook.com/eat.the.world.FoodTours
 

Pressefotos

Sie finden die unten abgebildeten Fotos in hochauflösender Form zum Download. Bitte geben Sie als Quelle "eat-the-world.com" an. Sollten Sie hochauflösendere oder andere Fotos benötigen, geben Sie uns bitte kurz Bescheid (Tel.: 030 206 22 999 0).

Vorschau: Mülheim a.d.R. Mitte-Tour

© eat-the-world GmbH
© eat-the-world GmbH
© eat-the-world GmbH
© eat-the-world GmbH

 

Hier klicken, um Ordner mit den o.a. Fotos zu öffnen
(Größe: ca. 14,0 MB)

Nutzungsrecht: eat-the-world GmbH
 

Menü
zur klassischen Website
Touren
Schnellsuche