Fragen & Antworten zu Franchise/Franchising

Was ist Franchise/Franchising? Eine Definition.

Ein Franchiseunternehmen besteht aus mindestens zwei rechtlich unabhängigen Unternehmen, dem Franchise-Geber (eat-the-world) und dem Franchise-Partner. Der Franchise-Geber verfügt über ein erprobtes Geschäftsmodell und stellt dem Franchise-Partner die regionale Nutzung des Modells zur Verfügung. Der Franchise-Partner wird dabei von dem Franchise-Geber unterstützt und zahlt im Gegenzug eine Franchise-Gebühr. Der Franchise-Partner ist berechtigt und verpflichtet, ein Geschäft entsprechend dem Konzept des Franchise-Gebers zu betreiben. Er ist aber trotzdem als selbstständiger Unternehmer tätig.

Was sind die Vorteile von Franchise/Franchising?

Der Franchise-Geber stellt ein erprobtes Geschäftskonzept und dazu ein komplettes Leistungspaket zur Verfügung. Wir von eat-the-world haben mittlerweile viele Städte aufgebaut und haben Strukturen entwickelt, die die Gründung erheblich vereinfachen. Es gibt immer Dinge, die man beachten muss und Fehler, die man vermeiden sollte. Für einzelne Unternehmer ist es sehr aufwändig, diese Strukturen zu erarbeiten. Ein Franchise-Geber hingegen  begleitet immer wieder die Gründung von Unternehmen, seinen Franchise-Nehmern. Durch die Wiederholung dieses Ablaufs sammelt er Erfahrungen, die er natürlich an die Franchise-Partner weitergeben kann. Der Franchise-Nehmer erhält effiziente Arbeitsabläufe, die sich in der Praxis bewährt haben.

Der Franchise-Nehmer kann außerdem Größenvorteile (z. B. bei Werbeaktionen oder Einkäufen) nutzen. Normalerweise ist die Gestaltung von Werbemaßnahmen teuer. Wenn die Werbung aber von dem Franchise-Geber organisiert wird, kann man davon profitieren und die Kosten senken.

Als Franchise-Nehmer bleibt man dennoch selbstständiger Unternehmer. Zusätzlich kann man sich mit anderen Franchise-Nehmern vergleichen und schneller Missstände erkennen und optimieren.

Ein weiterer wichtiger Vorteil des Franchisings besteht darin, dass es das Risiko für den Franchise-Partner reduziert. Dank der Erfahrung des Franchise-Gebers hat der Franchise-Partner schon bei der Unternehmensgründung ein erprobtes Geschäftsmodell vor Augen. Er kann die Risiken abschätzen und sich darauf verlassen, dass er fortlaufend unterstützt wird. Von großer Bedeutung ist aber auch, dass der Franchise-Partner vom ersten Tag an unter einer etablierten Marke auftreten kann, die bereits großes Vertrauen genießt.

Woran erkennt man einen seriösen Franchise-Geber?

Da Franchising eine sehr erfolgreiche Vertriebsform ist, zieht der Erfolg auch unseriöse Geschäftemacher an. Von diesen "schwarzen Schafen" gibt es zum Glück nur wenige, aber sie können trotzdem Schaden anrichten. Wir legen deshalb großen Wert darauf, uns von diesen unseriösen Anbietern deutlich abzugrenzen.
 
Einen seriösen Franchise-Geber erkennt man daran, dass er ein erprobtes Geschäftsmodell anbietet, das langfristig Erfolg versprechend ist - also nicht nur in Phasen der Hochkonjunktur, sondern auch in Phasen der Rezession.
 
Zum anderen wählt der Franchise-Geber auch die Franchise-Partner sehr sorgfältig aus. Denn wenn ein Franchise-Partner mit seiner Unternehmensgründung scheitert, entsteht für ein erfolgreiches Franchise-System ein Schaden, der um ein Vielfaches größer ist als die Einstiegsgebühr. Seriöse Franchise-Geber haben also ein starkes Interesse daran, dass die Franchise-Partner sich eine dauerhaft erfolgreiche Existenz aufbauen können.

Was spricht dafür, sich mit eat-the-world selbstständig zu machen?

Wir helfen Ihnen, kulinarische Touren von Beginn an erfolgreich aufzubauen und vereinfachen die Prozesse, das Unternehmen zu starten und zu führen, indem wir Sie mit allen Materialien versorgen, die Sie brauchen werden. Unsere Erfahrung hilft Ihnen, Prozesse gleich von Anfang an richtig zu tun.
 
Für eat-the-world spricht, dass wir über ein vielfach erprobtes und erfolgreiches Geschäftsmodell verfügen. Wir bieten Ihnen außerdem eine professionelle Unterstützung bei der Gründung, der Organisation Ihres Unternehmens und PR-Aktionen.

Ein nicht zu unterschätzender Vorteil von eat-the-world ist außerdem, dass wir in einem kulturell sinnvollen Bereich tätig sind. Wir verkaufen nicht einfach irgendein Produkt. Unser Ziel ist es, die kleinen Betriebe vor Ort zu unterstützen und zu erhalten.

Was ist ein guter Standort für eat-the-world?

Sie sollten in einer Stadt sein, in der mindestens zwei verschiedene Touren möglich sind.
 
Wenn Sie wissen möchten, ob Ihr Standort noch frei ist, rufen Sie uns doch einfach an unter 030 - 206 22 999 0!

Mehr Infos/ Fragen?

Per Telefon erreichen Sie uns unter +49(0)30-206 22 999 0

Schnellkontakt

Menü
zur klassischen Website
Touren
Schnellsuche