Spannend und lecker: Die kulinarische Tour "Eat the World" hat es in sich. Sie bietet Wissenswertes über die Stadt und einen Gaumenschmaus nach dem anderen. (WAZ Duisburg, 08.08.2016)

Das ist eine schöne Idee: Kleinigkeiten in Feinkostläden und Restaurants zu kosten bei einem Rundgang durch ein Stadtviertel... Eat the World trifft einen Nerv. (Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17.10.2015)

Eine Stadtführung mit kurzen kulinarischen Verköstigungen in Lokalen oder Bars auf dem Weg ist das Erfolgskonzept von "Eat the World". Die bei Hamburgern und Touristen gleichermaßen beliebten Touren führen ungefähr drei Stunden lang durch verschiedene Viertel und dort zu außergewöhnlichen Gaumenkitzeln und kleinen Leckereien. (Hamburger Abendblatt, 08.10.2016)

Das Versprechen, gute Küche abseits des Mainstreams zu zeigen, in charmanten, originellen Läden, es wurde eingelöst. (WAZ Bochum, 05.09.2016)

Aus unserem Blog

Geschenke für die MutterGranatapfelEssen & Deutschland

Welfenspeise auf unserer kulinarischen Reise durch Deutschland

Welfenspeise mit Weinschaumsauce

Wir von Eat the World veranstalten seit 2008 kulinarische Stadtführungen. Dabei zeigen wir unseren Teilnehmern authentische Kulturviertel einer Stadt und zeigen ihnen kulinarische sowie kulturelle Highlights. Dabei werden schmackhafte Kostproben von kleinen, inhabergeführten Betrieben gereicht. Stets auf der Suche nach leckeren Spezialitäten, sind wir auf die zweischichtige Süßspeise aus Vanillecrème und Weinschaum in Niedersachen gestoßen: die Welfenspeise mit Weinschaumsauce.

Zu unseren Stadtführungen in Hannover

Entdecken Sie die kulinarischen und kulturellen Highlights von Hannover bei einer außergewöhnlichen Stadtführung durch Hannover Nordstadt, Hannover Linden oder Hannover List!

Das Rezept für die Welfenspeise mit Weinschaumsauce

Welfenspeise Rezept
Welfenspeise Dessert

Welfenspeise – die Zutaten für das Rezept

Für die Vanillecrème
   • 500 ml Milch
   • 4 EL Zucker
   • 3 EL Speisestärke    
   • 4 Eiweiß
   • 1 Vanilleschote
   • Prise Salz
Für den Weinschaum
   • 250 ml Weißwein
   • 80 g Zucker
   • Zitronensaft von einer halben Zitrone
   • Zitronenzesten
   • 1 Eigelb
   • etwas Speisestärke

Welfenspeise – die Zubereitung für das Rezept (4 Portionen)

1. Für die Welfenspeise die Speisestärke in etwas Milch unterrühren. Die restliche Milch in einem Topf zum Kochen bringen, die angerührte Speisestärke, Zucker, die Vanilleschote und ihr Mark hinzugeben und kurz aufkochen lassen. Die Eier werden getrennt, das Eiweiß mit der Prise Salz steif geschlagen und unter die heiße Crème gerührt. Nun wird Masse in Dessertgläser gefüllt bis diese halbvoll sind.

2. Für den Weinschaum werden die Zutaten in einer Schüssel verrührt und anschließend in ein Wasserbad gestellt. Dabei solange erhitzen und rühren bis die Masse cremig geschlagen wurde.

3. Der Weinschaum wird dann auf die abgekühlte Vanillecrème gegeben und die Dessertgläser mindestens 1 Stunde kalt gestellt.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten, Schwierigkeitsgrad: leicht

Welfenspeise Ernst August

Infos zum Dessert Welfenspeise

Die Welfenspeise, die in Niedersachsen eine Spezialität ist, erhielt ihren Namen aufgrund des Adelsgeschlechts der Welfen. Die Welfen sind das älteste Adelsgeschlecht, denn ihr Stammbaum reicht bis 1200 Jahre zurück.
Erfunden hat die Süßspeise ein Koch aus Hannover. Das Rezept wurde das erste Mal zum 200-jährigen Thronjubiläum des Herrscherhauses der Welfen serviert. Die Farben des Desserts Weiß und Gelb sollten auch den Farben der Landesflagge entsprechen, die König Ernst August 1837 einführte. Bis heute erzählt man sich, dass sein Lieblingsdessert die Welfenspeise gewesen sein soll.

Unser kostenloses eBook: Deutsche Küche inkl. Welfenspeise

eBook: Deutsche Küche

Was man in den einzelnen deutschen Bundesländern? Wie sind die Essgewohnheiten und Vorlieben? Welche verschiedene Traditionen und Dialekte gibt es? In unserem gratis eBook „Deutsche Küche“ finden Sie die leckere Rezeptideen der deutschen Spezialitäten, jedoch noch Vieles mehr!
Laden Sie sich das eBook kostenlos herunter und entdecken Sie die Regionen Deutschlands mit uns von eat-the-world!

Ihre Vorteile

   • traditionelle Originalrezepte
   • Traditionen und Bräuche
   • Essgewohnheiten der Bewohner
   • interessante Geschichten
   • gratis Download

gratis downloaden

Hier finden Sie Originalrezepte von den Leipziger Lerchen oder dem Mutzbraten aus Mitteldeutschland, aber auch das Lieblingsgericht der Norddeutschen: Grünkohl mit Pinkel! Werfen Sie einen Blick in das eBook und lassen Sie sich überraschen!

Menü
zur klassischen Website
Touren
Schnellsuche