Silvester Dessert

Laden Sie Freunde und Familie ein, um in das neue Jahr zu feiern? Wenn Sie nach einem einfachen, aber effektvollen Dessert suchen, um Ihre Gäste zu beeindrucken, dann haben wir von eat-the-world genau das Richtige für Sie! Bei diesem ansehnlichen und super leckeren Winter-Dessert im Glas werden Ihre Gäste große Augen machen!

Zutaten für 6 Portionen:

  • 200 g weiße Kuvertüre
  • 40 g Butter
  • 200 g Sahne
  • 2 Eier (getrennt)
  • 1 Päckchen Gelatine fix oder 2-3 Blatt-Gelatine
  • 1 Vanilleschote
  • 1 TL Spekulatiusgewürz
  • 1-2 TL Himbeergeist (alternativ: Himbeersaft)

Zubereitung:

  1. 1 Eiweiß mit 200g Sahne steif schlagen und in den Kühlschrank stellen.
  2. Die weiße Schokolade mit 40g Butter im heißen Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen (ohne dass sie wieder fest wird).
  3. 1 Eigelb mit ein wenig Himbeergeist (oder Himbeersaft), dem Mark einer Vanilleschote und 1 TL Spekulatiusgewürz mit dem Rührgerät vermengen und so lange mixen bis die Masse schaumig ist.
  4. Nun die Gelatine nach Anweisung auf der Packung auf dem Herd aufkochen. Die Gelatine dann von der Flamme nehmen und ein wenig von der Eigelb-Himbeer-Gewürz-Masse dazugeben. Wenn alles gut verrührt ist, den Rest des Eigelbs dazugeben und vermischen.
  5. Die Schokolade nach und nach mit der Gelatine-Eigelb-Masse verrühren und das Ganze ganz auskühlen lassen (30-40 min im Kühlschrank).
  6. Die steifgeschlagene Eiweiß-Sahne-Mischung vorsichtig unter die Kuvertüre heben und alles für mehrere Stunden kaltstellen.

Sie können die weiße Schokomousse mit frischen Himbeeren oder roter Grütze servieren. Oder Sie reichen Ihren Gästen diesen leckeren Himbeerspiegel!

Zutaten für den Himbeerspiegel:

  • 50 g Zucker
  • 75 ml Himbeergeist
  • 75 ml Orangensaft
  • Ca. 25 ml Wasser
  • 300 g Himbeeren, TK
  • frische Himbeeren zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Karamellisieren Sie zunächst 50g Zucker. Dazu den Zucker in eine hohe, trockene und fettfreie Pfanne geben und mit leichter Hitze langsam erwärmen. Am besten gelingt das Karamellisieren, wenn Sie den Zucker gleichmäßig in der Pfanne verteilt haben und nicht rühren. Wenn Sie rühren, erwärmt sich der Zucker unter Umständen nicht gleichmäßig, was zum Anbrennen und einem unangenehmen bitteren Geschmack führen kann. Damit alles gleichmäßig erhitzt wird, verschieben Sie die Pfanne auf der Herdplatte hin und her statt zu rühren.
  2. Wenn der Zucker goldbraun ist, mit dem Himbeergeist ablöschen. Dann den Saft und etwas Wasser hinzugeben und aufkochen lassen. Gleichmäßig rühren und köcheln lassen bis der Zucker sich vollständig aufgelöst.
  3. Zum Schluss die Tiefkühl-Himbeeren dazugeben und etwa 10-15 min köcheln lassen. Wenn Sie möchten, können Sie den Himbeergeist am Ende noch durch ein Sieb streichen, damit der Himbeerspiegel besonders glatt und geschmeidig wird.

Um dem Dessert einen besonders winterlichen Touch zu geben, garnieren Sie die Mousse doch noch mit selbstgebranntem Mandelkrokant! So geht`s..

Zutaten für das Mandelkrokant:

  • 40g Mandeln, geschält und gehackt oder gestiftelt
  • 40g Zucker
  • 20ml Wasser
  • 1 Prise Zimt
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:

  1. 40g Zucker, 1/2 Päckchen Vanillezucker und eine Prise Zimt mit 20 ml Wasser vermischen und aufkochen lassen. Nicht umrühren!
  2. Nun die Mandeln hinzufügen. Bei hoher Flamme müssen Sie nun anfangen zu rühren und hören Sie erst auf, wenn der Zucker trockener wird. Die Hitze dann reduzieren und weiterrühren bis die Mandeln glänzen und der Zucker sich aufgelöst hat.
  3. Die karamellisierten Mandeln auf einem Backblech auskühlen lassen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Zubereitung, einen guten Appetit und einen erfolgreichen Rutsch ins neue Jahr 2016! 🎈🎉

 

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentar-Spielregeln: Wir freuen uns über Kommentare und Diskussionen. Kritik ist okay, aber unhöfliche und unanständige Kommentare werden gelöscht. Bitte keine URL in den Kommentaren setzen und bitte persönliche Namen oder Initialen benutzen und nicht den Firmennamen. Viel Spaß und danke, dass Sie sich an der Konversation beteiligen!

Diese HTML-Tags können Sie verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Gutschein bestellen


Gefällt Ihnen unser Blog?
Jetzt zum Newsletter anmelden!

- Alle News zu den Touren von Eat the World
- Kulinarische Trends
- Attraktive Gewinnspiele & Rabattaktionen

Zur Newsletter-Anmeldung
Newsletter-Vorschau vom April 2018
Close