Pikante ungarische Gulaschsuppe

Ungarische Gulaschsuppe Rezept(© pixabay / mijntjearts)

Das Mutterland der klassischen ungarischen Gulaschsuppe liegt im Osten Europas, in Ungarn. Schon die Bedeutung der ungarischen Bezeichnung gulyás gibt eindeutige Indizien, wer diesen köstlichen Fleischeintopf einst ins Leben gerufen hat. Denn gulyás bedeutet übersetzt Rinderhirte. Schon im Mittelalter kochten die Rinderhirten der Puszta ihre ungarische Gulaschsuppe in einem Kessel über offenem Feuer. Bei uns von eat-the-world erfahren Sie mehr!
(mehr …)

Rezept: Original Ungarisches Gulasch

Ungarisches Gulasch(© pixabay / Romi)

Im Winter, wenn die kalten Tage Oberhand haben, gibt es kaum etwas Besseres als ein warmes Gericht, das einem von innen so richtig einheizt. Ungarisches Gulasch ist dafür genau das Richtige. Setzen Sie sich mit Ihren Freunden und Verwandte in die warme Stube – vielleicht sogar vor ein prasselndes Kaminfeuer – und genießen Sie dieses Traditionsgericht aus Ungarn! Unser würziges Ungarisches Gulasch Rezept wird mit jedem Aufwärmen schmackhafter. Machen Sie also ruhig ein paar Portionen mehr. 🙂 Lesen Sie weiter, wie Sie das Ungarisches Gulasch Rezept zubereiten – wir von eat-the-world wünschen einen guten Appetit!
(mehr …)