Buddha Bowls – was gehört in die gesunden, bunten Schüsseln?

Buddha Bowl

Sie sind gesund, schmecken köstlich, sehen gut aus und sind extrem vielseitig – die Buddha Bowls! Der Food Trend aus den USA ist auch hierzulande sehr beliebt. Die hübschen Bilder, die man oft auf Plattformen wie Instagram sieht, könnten einen glauben lassen, es sei schwer, eine Buddha Bowl anzurichten. Aber da täuschen Sie sich – man muss nur ein paar Faustregeln beachten und ansonsten seiner Fantasie freien Lauf lassen. Schon hat man seine eigene, leckere Buddha Bowl! Wir von Eat the World zeigen Ihnen, welche Lebensmittel in Ihrer Buddha Bowl nicht fehlen dürfen.
(mehr …)

Top 10 – Die besten veganen Restaurants in Deutschland

Die besten veganen Restaurants in Deutschland

Der Trend will einfach nicht abreißen. Ganz im Gegenteil. Vegane Restaurants sprießen in Deutschland aus den Böden wie Osterglocken zum Frühlingsbeginn. Immer mehr Leute verzichten auf tierische Produkte und greifen auf vegane Küche zurück. Kein Wunder also, dass Restaurants, die sich in diese Richtung spezialisieren, einen regelrechten Boom erleben. Wir von eat-the-world haben uns auf Spurensuche begeben und die besten veganen Restaurants Deutschlands in einer Liste für Sie zusammengetragen. Einige von ihnen dürfen wir stolz unsere Partner nennen. Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über die besten veganen Restaurants dieses Landes, lassen Sie sich Ihren Appetit anregen, den Gaumen kitzeln und Ihre Neugier wecken. Und dann sind wir selbstverständlich glücklich, Sie bei einer unserer kulinarisch-kulturellen Touren begrüßen zu dürfen.
(mehr …)

Klassisches Karfreitagsrezept: Struwen

Westfälisches Karfreitagsrezept: StruwenHaben Sie schon mal ein typisches Karfreitagsrezept ausprobiert? Die Westfalen oder auch Münsterländer unter Ihnen kennen bereits dieses Rezept, denn es handelt sich um eine klassisch westfälische Spezialität. In Westfalen werden seit Jahren Struwen zum Karfreitag gebacken und vernascht. Das traditionelle Rezept, was am Karfreitag aufgetischt wird, ist nicht mehr aus Westfalen wegzudenken. Aber in anderen Regionen Deutschlands sind die Struwen oftmals noch Neuland. Wir von eat-the-world klären Sie über diese leckere Spezialität in dem heutigen Artikel auf und stellen Ihnen ein Rezept vor, welches leicht nachzubacken ist.
(mehr …)

Die Jostabeere – eine unwiderstehliche Verlockung im Sommer

Zum Verwechseln ähnlich: Optisch erinnert die Jostabeere an die Johannisbeere!Erdbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren – das sind übliche Beerensorten, denen man im Alltag oft begegnet. Heute geht es in unserem Artikel um eine besondere Beere: Im Supermarkt findet man sie nur in den seltensten Ausnahmefällen. Will man sie essen, so muss man sie zu Hause selbst anpflanzen, ernten kann man sie zwischen Mitte Juni bis Mitte Juli. Die meisten, die sie kennen, bekommen sie aus dem Garten des Nachbarn geschenkt oder naschen sie in ihrem eigenen. Manche kennen Sie unter dem Namen Jochelbeere, am geläufigsten ist allerdings die Bezeichnung Jostabeere. Was macht dieses Beerenobst so einzigartig? Woher kommt der originelle Name? Wir von Eat the World klären Sie in unserem heutigen Artikel über die Besonderheiten der Jostabeere auf und geben Ihnen Tipps zur Verarbeitung der Beeren.
(mehr …)

Schmackhafte Rezeptidee: Deftiger Bayrischer Wurstsalat

Bayrischer Wurstsalat mit Bratkartoffeln zum Feierabend im Biergarten genießen!Der Bayer speist gerne deftig: Zu den traditionellen Rezept-Klassikern der bayrischen Küche zählt auch der Bayrische Wurstsalat. Schnell mal beim Fleischer um die Ecke eine Portion Bayrischen Wurstsalat kaufen, den Salat im Biergarten mit den Freunden zum Feierabend genießen oder von den Großeltern mit dem altbewährten Gericht verwöhnt werden – das sind alltägliche Situationen, die wir kennen. Wie Sie schnell, einfach und gemütlich zu Hause den Bayrischen Wurstsalat zubereiten, verraten wir Ihnen in unserem heutigen Artikel! Wir von Eat the World wünschen Ihnen viel Freude beim Zubereiten und Schlemmen des Bayrischen Wurstsalats!
(mehr …)

Sauerampfersuppe – köstlicher Rezept-Klassiker der polnischen Küche

Sauerampfersuppe polnischer Art – der letzte Schliff: Saure Sahne mit hart gekochten Eiern!Grün geht es weiter in unserem heutigen Artikel: Der Sauerampfer hat nun Hochsaison wie so viele Kräuter, Beeren und Früchte, die nun die Gärten schmücken. Das würzige Wildkraut sprießt und blüht – alles ist grün. Doch wie schmeckt der Sauerampfer am besten? Wie kann man ihn noch verwenden, wenn man mal keine Lust auf einen Salat hat? Probieren Sie mit uns von Eat the World doch mal was Neues aus – ein Rezept, das schon lange Tradition in Polen hat: schmackhafte Sauerampfersuppe polnischer Art. Kochen Sie unser Rezept der Sauerampfersuppe polnischer Art nach und staunen Sie!
(mehr …)

Avocadokern: Wie man ihn gebraucht

AvocadokernBetrachtet man die aktuellen Foodtrends, liegt die Avocado ganz vorne im Rennen. Kaum ein anderes Lebensmittel ist so vielfältig einsetzbar, ob in der Küche oder in der naturbelassenen Kosmetik. Heute legen wir unser Augenmerk jedoch auf das Herz der Avocado, auf den Avocadokern. Oft wird er einfach ignoriert, weil viele nicht wissen, was in ihm steckt. Was er alles drauf hat und wie man den Avocadokern einpflanzen oder essen kann, verraten wir von Eat the World in diesem Beitrag.
(mehr …)

Pulsnitzer Pfefferkuchen – ein Genuss nicht nur für Sachsen

Pulsnitzer Pfefferkuchen(Foto: Falk Lorenz)

Seit September 2012 veranstaltet unser Franchisenehmer Falk Lorenz in Dresden kulinarische Stadtführungen von eat-the-world. Pünktlich zur Vorweihnachtszeit hat er für uns einen Blog Artikel zum Thema Pulsnitzer Pfefferkuchen geschrieben – ein weihnachtlicher Genuss! Viel Spaß beim Lesen und Schlemmern.
(mehr …)

Himmlisch lecker und gesund: Vegane Blaubeermuffins

Eine gesunde Verführung: Veganen Blaubeermuffins kann keiner widerstehen!
Vegane Blaubeermuffins sind leicht und schnell gemacht – ob für spontanen Besuch, zu Hause beim Kaffeeklatsch oder als kulinarisches Highlight auf der nächsten Party. Backen Sie mit uns von Eat the World 30 leckere vegane Blaubeermuffins! Folgen Sie unserer einfachen Videoanleitung und erfahren Sie in unserem Artikel, was die veganen Blaubeermuffins ausmacht!
(mehr …)

Paradies für Liebhaber des essbaren Keksteigs: Spooning Cookie Dough Bar

Nicht nur der essbare Keksteig, sondern auch das Ambiente zieht alle Blicke auf sich!
Kennen Sie das? Auf der Suche nach dem perfekten Nachmittagssnack finden Sie nichts Spezielles, worauf Sie so richtig Lust haben. Wir von Eat the World haben für Sie einen heißen Geheimtipp: In Berlin eröffnete am 29. Juli 2017 der erste Spooning Cookie Dough Laden der Stadt, der mit essbarem Keksteig unterschiedlichster Geschmacksrichtungen zum Löffeln Jung und Alt anlockt.
(mehr …)