Rotweinflecken(Foto: Mick Stephenson)

Rotweinflecken… Man verbringt einen schönen romantischen Abend mit seinem Partner oder beim ersten Date. Man vergnügt sich, die Laune steigt und schon sind sie da: die Rotweinflecken, nachdem jemand sein Rotweinglas oder die -flasche umgestoßen hat.

Wer kennt sie nicht? Ob auf Kleidung, auf dem Teppich oder auf der Tischdecke. Sie lassen sich nur schwer entfernen, vor allem komplett. Aber was tut man gegen diese Rotweinflecken? Hier einige Tipps von uns zur Entfernung von Rotweinflecken.

Tipp Nr. 1 gegen Rotweinflecken

Das wahrscheinlich bekannteste Hausmittel gegen die Rotweinflecken ist Salz. Tun Sie dazu das Salz auf den Fleck. Das Salz saugt die Rotweinflüssigkeit aus der Kleidung oder der Tischdecke. Danach ausbürsten!

Intensivieren kann man diese Methode, indem man etwas Zitronensaft vor der Salzbehandlung hinzugibt.

Die Entfernung mit Salz und Zitrone wendet man vor allem bei nicht-waschbaren Weinflecken wie zum Beispiel Teppichböden an.

 

Tipp Nr. 2 gegen Rotweinflecken

Gerade entstandene Rotweinflecken, zum Beispiel auf der Bluse oder auf dem Shirt, werden sofort in Milch eingeweicht und anschließend in der Waschmaschine mit Feinwaschmittel gewaschen. Dazu natürlich das Kleidungsstück vorher ausziehen.

 

Tipp Nr. 3 gegen Rotweinflecken

Bei einem frischen Rotweinfleck hilft es, Essig in ein helles Baumwolltuch zu tränken und damit die Stelle vorsichtig abtupfen. Auch Weißwein mit seinem hohen Säuregehalt oder hochprozentiger Alkohol helfen bei der Entfernung von Rotweinflecken.

 

Tipp Nr. 4 gegen Rotweinflecken

Wenn die Methode mit Salz und Zitronensaft nicht bei Teppichen helfen sollte, dann gibt es den vierten Tipp von uns und zwar: die Methode mit durchsichtigem Glas oder Fensterreiniger. Dazu wird die Stelle mit Glasreiniger-Flüssigkeit getränkt und anschließend mit Wasser nachgerieben. Dies ist unser Favorit aller Tipps zur Entfernung von Rotweinflecken!

 

Allgemeine Tipps gegen Rotweinflecken

  • Frische Rotweinflecken sind leichter zu entfernen als ältere Flecken. Deswegen keine Zeit verlieren!
  • Die Tipps gegen Weinflecken helfen auch bei Obstflecken, wie zum Beispiel von Beeren oder Kirschen.
  • Bevor der Rotweinfleck eintrocknet, den Rotweinfleck mit Mineralwasser übergießen. Die Kohlensäure sorgt dafür, dass die Farbstoffe aus den Fasern gelöst werden.
  • Sie sollten vor der Entfernung die Farbechtheit überprüfen. Ansonsten entstehen wohl möglich ausgeblichene Stellen.

 

Haben Sie vielleicht noch andere gute Tipps für uns gegen Rotweinflecken? Kommentieren Sie dazu unten Ihren Tipp!

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentar-Spielregeln: Wir freuen uns über Kommentare und Diskussionen. Kritik ist okay, aber unhöfliche und unanständige Kommentare werden gelöscht. Bitte keine URL in den Kommentaren setzen und bitte persönliche Namen oder Initialen benutzen und nicht den Firmennamen. Viel Spaß und danke, dass Sie sich an der Konversation beteiligen!

Diese HTML-Tags können Sie verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Gutschein bestellen


Gefällt Ihnen unser Blog?
Jetzt zum Newsletter anmelden!

- Alle News zu den Touren von Eat the World
- Kulinarische Trends
- Attraktive Gewinnspiele & Rabattaktionen

Zur Newsletter-Anmeldung
Newsletter-Vorschau vom April 2018
Close