blueberries

(Foto: Konstantin Sutyagin)

Der Sommer lässt noch etwas auf sich warten und das trübe Wetter macht es einem nicht einfach, einen gesunden und goldenen Teint zu bekommen. Manche flüchten ins Solarium oder benutzen Selbstbräuner. Aber schafft man es nicht auch so, das ganze Jahr über einen gesunden Hautteint zu haben? Eine Studie ergab, dass man Obst und Gemüse fünf Mal am Tag essen sollte.

Eine britische Studie ergab, dass das beste Mittel für einen attraktiven Teint sich wohl wirklich in Obst und Gemüse versteckt. Wenn man fünf Portionen pro Tag isst, verbessert sich das Hautbild innerhalb eines Monats, denn die enthaltenen Carotinoide sorgen nach kurzer Zeit für einen goldenen Teint. Die Probanden aßen mindestens einen Monat lang täglich fünfmal Obst und Gemüse und wurden vor und nach der Untersuchung fotografiert. Unter den Lebensmitteln waren besonders viele, die reich an den Pigmentstoffen Carotin und Melanin sind, zum Beispiel Möhren, Tomaten, Aprikosen und Pfirsiche. Fremde bewerteten anschließend die Fotos bezüglich Attraktivität. Das Ergebnis: Die Nachher-Fotos wurden als deutlich attraktiver bewertet. Außerdem kam heraus, dass die Hauttönung durch gesunde Ernährung als schöner angesehen wird als die der Sonnenbräunung. Denn zu viel Licht aus dem Solarium oder auch die Sonne lassen unsere Haut schneller altern und ledern wirken. Das Solarium kostet außerdem Geld und die Sonne erhöht das Krebsrisiko.

Also lieber fünf Mal am Tag Obst und Gemüse essen. Dies führt nicht nur zu einem schöneren Teint, sondern füllt auch täglich die Mineralstoff- und Vitaminspeicher auf.

1 Kommentar zu “Obst & Gemüse statt Sonne & Solarium”

  1. laura sagt:

    Ich esse seit einiger Zeit viel Obst und Gemüse und fühle mich viel besser als sonst.. Jetzt glaube ich meiner Mama, die mir immer gesagt hat, dass ich mich gesund ernähren soll 🙂

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentar-Spielregeln: Wir freuen uns über Kommentare und Diskussionen. Kritik ist okay, aber unhöfliche und unanständige Kommentare werden gelöscht. Bitte keine URL in den Kommentaren setzen und bitte persönliche Namen oder Initialen benutzen und nicht den Firmennamen. Viel Spaß und danke, dass Sie sich an der Konversation beteiligen!

Diese HTML-Tags können Sie verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Gutschein bestellen


Gefällt Ihnen unser Blog?
Jetzt zum Newsletter anmelden!

- Alle News zu den Touren von Eat the World
- Kulinarische Trends
- Attraktive Gewinnspiele & Rabattaktionen

Zur Newsletter-Anmeldung
Newsletter-Vorschau vom April 2018
Close