Museumsufer-Frankfurt(© Flickr / Martin aka Maha)

Frankfurt: die Metropole in Deutschlands Mitte, wird oft hauptsächlich mit Börse, Banken und Wolkenkratzern verbunden, dabei hat die Stadt am Main so viel mehr zu bieten – zum Beispiel das Museumsufer Frankfurt mit seinen unzähligen tollen und unterschiedlichen Museen. Wir von eat-the-world finden: optimal für einen Tagesausflug!

Direkt am Ufer reihen sich 13 Museen aneinander und mehr als noch mal so viele befinden sich in der direkten Umgebung des Museumsufers. Bei der großen Auswahl an unterschiedlichen Museen ist sicherlich für jeden Geschmack was dabei: das Städelsches Kunstinstitut, das Museum für Kommunikation, das deutsches Architekturmuseum, das deutsches Filmmuseum, das Museum für angewandte Kunst oder das Museum der Weltkulturen, um hier nur mal ein paar zu nennen. Durch diese große Anzahl an Museen an einem Ort hat sich Frankfurt zu einem der wichtigsten Standorte für Museen in Deutschland und Europa entwickelt. Außerdem ist das Museumsufer Frankfurt dafür bekannt, dass hier Quantität auf Qualität trifft! Dies in Kombination mit dem atemberaubenden Ausblick auf die Skyline von Frankfurt macht es zu einem beliebten Ziel für Touristen von überall her. Jährlich zieht das Museumsufer mehr als zwei Millionen Besucher in seinen Bann.

Museumsuferfest in Frankfurt: ausgelassene Stimmung am schönen Museumsufer in Frankfurt

Museumsuferfest-Museumsufer-Frankfurt(© Flickr / Martin Krolikowski)

Das Museumsufer Frankfurt hat noch weitere Asse im Ärmel: jedes Jahr stehen hier nämlich zwei große Events an. Zum einen findet einmal im Jahr die „Nacht der Museen“ statt, bei der zahlreiche Ausstellungshäuser sowohl in Frankfurt, als auch in Offenburg ihre Pforten öffnen. Zum anderen findet jedes Jahr am letzten Wochenende im August das „Museumsuferfest“ statt – dieses Jahr also vom 26. – 28. August 2016. Mit seinen bis zu drei Millionen Besuchern gehört das Museumsuferfest in Frankfurt übrigens zu den bedeutendsten und größten Kulturfesten Europas! Es wird ein vielfältiges, multikulturelles Programm angeboten, welches sich auf mehrere Bühnen aufteilt. Zudem gehören auch verschiedenste Livemusik, Drachenbootrennen und Künstlerdarbietungen aller Art fest dazu. Natürlich sind während der drei Festtage alle beteiligten Museen geöffnet, die mit Führungen, Vorträgen, Lesungen und Workshops das Programm ergänzen. Gleichzeitig gibt es außerdem auch noch unzählige Gastronomiestände, die die Besucher mit Köstlichkeiten aus aller Welt anlocken und Verkaufsstände, die Schmuck und dekorative Ware anbieten. Mit dem großen Abschlussfeuerwerk findet dann das Fest am Sonntagabend traditionell sein Ende. Wenn das nicht mal der Event-Tipp für den Sommer ist – nicht verpassen!

Tagesausflug zum Museumsufer und Schlemmertour durch Sachsenhausen

Museumsufer Frankfurt: Sachsenhausen-Tour

Es bleibt also festzuhalten, dass ein Tagesausflug nach Frankfurt zum Museumsufer durchaus einiges zu bieten hat. Für wen jetzt ein ganzer Tag nur im Museum zu langweilig oder zu wenig nach Sommer klingt, der kann den Museumsaufenthalt perfekt mit einer kulinarischen Stadtführung von eat-the-world abrunden. Für eine perfekte Kombination eigenet sich hierfür unsere Sachsenhausen-Tour! Diese startet nämlich am Museumsufer Frankfurt und zeigt Ihnen in entspannten drei Stunden den Stadtteil Sachsenhausen und die Umgebung und bringt Ihnen auch außerhalb der Museen die Kunst und Kultur Frankfurts näher! Und wie immer müssen dabei natürlich die Mägen nicht leer bleiben. Sieben feine Köstlichkeiten in verschiedenen Lokalitäten warten auf dieser Tour auf Sie, unter anderem ein Cupcake-Laden, eine Bio-Eismanufaktur und ein portugiesischer Feinkostladen… Da ist sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei! Ziehen Sie gestärkt durch Sachsenhausen, entlang des Museumsufer, durch quirlige Einkaufsstraßen, hin zum Schweizer Platz und durch das hippe Brückenviertel hindurch – auch als Einheimischer von Frankfurt werden Sie sicherlich noch die eine oder andere Überraschung erleben! Auf unserer Homepage können Sie direkt schauen, ob Ihr Wunschtermin für die Sachsenhausen-Tour noch frei ist und welche anderen Touren in Frankfurt wir auch noch anbieten. So bietet sich auch unsere AfterWork-Tour in Frankfurt an! Besonders für diejenigen, die einen langen Arbeitstag hinter sich haben und zahlreiche Meetings genüsslich ausklingen lassen wollen.

Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf Sie und sehen uns dann am Frankfurter Museumsufer!


Übrigens: Unsere kulinarischen Stadtführungen gibt es auch in Wiesbaden und Mainz. Wie wäre es mit einer leckeren Erlebnisreise durch das Wiesbadener Westend, Wiesbaden Mitte oder die Mainzer Altstadt?

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentar-Spielregeln: Wir freuen uns über Kommentare und Diskussionen. Kritik ist okay, aber unhöfliche und unanständige Kommentare werden gelöscht. Bitte keine URL in den Kommentaren setzen und bitte persönliche Namen oder Initialen benutzen und nicht den Firmennamen. Viel Spaß und danke, dass Sie sich an der Konversation beteiligen!

Diese HTML-Tags können Sie verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Gutschein bestellen


Gefällt Ihnen unser Blog?
Jetzt zum Newsletter anmelden!

- Alle News zu den Touren von Eat the World
- Kulinarische Trends
- Attraktive Gewinnspiele & Rabattaktionen

Zur Newsletter-Anmeldung
Newsletter-Vorschau vom April 2018
Close