Magnesiumhaltige-Lebensmittel

Für unsere Muskeln und Knochen sowie das Nervensystem ist ein bestimmter Mineralstoff lebenswichtig – Magnesium. Daher leiden Menschen, die zu wenige magnesiumhaltige Lebensmittel zu sich nehmen, an Krämpfen, Nervosität oder Konzentrationsschwäche.

Doch in welchen Lebensmitteln steckt Magnesium alles drin?

 

Magnesiumhaltige Lebensmittel im Alltag

Gute Lebensmittelquellen, die Magnesium enthalten, sind allgemein Vollkornprodukte, Nüsse oder Hülsenfrüchte. Auch grünes Gemüse wie beispielsweise Spinat oder Kohlrabi mit etwa 50 Milligramm Magnesium pro 100 Gramm enthalten einen relativ hohen Anteil an Magnesium. Beim Trinken von Wasser sollten Sie darauf achten, Mineralwasser zu kaufen, welches mehr als 50 Milligramm Magnesium enthält.

 

Magnesiumhaltige Lebensmittel – Platz 1: Nüsse und Samen

Besonders sind Kürbiskerne (534 mg pro 100 g) reich an Magnesium. Auch Sonnenblumenkerne (420 mg pro 100 g) sind nicht nur bezüglich des Magnesiums sehr gesund, sondern sie enthalten auch alle wichtigen Vitamine A, B, D, E und F. Auch ungesättigte Fettsäuren stecken in den kleinen Kernen, genauso wie die Mineralstoffe Calcium und Jod.

Schauen Sie hier bei den Rezeptideen, in denen man Nüsse auch in Salaten und Hauptgerichten verwenden kann.

Magnesiumhaltige Lebensmittel – Platz 2: Kakao

Kakaopulver (415 mg pro 100 g) enthält nicht nur eine Menge an Magnesium, sondern die Inhaltsstoffe von Kakao machen auch noch glücklich. Denn Serotonin, Tryptophan und Phenylethylamin lösen Glückshormone aus. Jedoch sollte man dunkle Schokolade mit einem hohen Kakaoanteil, wie beispielsweise Zartbitterschokolade, bevorzugen, da in normaler Vollmilchschokolade viel Zucker enthält und der Kakaoanteil auch gering ist.

Trinken Sie daher ruhig öfter eine Tasse heiße Kakao! Hier finden Sie leckere Rezepte dazu!

Magnesiumhaltige Lebensmittel – Platz 3: Hülsenfrüchte

Sojabohnen (220 mg pro 100 g) sind besonders für Vegetarier bedeutend, da sie alle acht essentiellen Aminosäuren besitzen, die der Körper von allein nicht selber herstellen kann. Das Eiweiß von Sojabohnen ist daher genauso nährstoffreich wie die Proteine von Fleisch. Weiterhin enthalten Kichererbsen (155 mg pro 100 g) ähnlich wie Sojabohnen essentielle Aminosäuren und zudem wichtige Vitamine sowie weitere Mineralstoffe wie Eisen und Zink.

Haben Sie schon mal Hülsenfrüchte als Zutat in Backrezepten gesehen? Dann schauen Sie mal hier!

 

Die Anzeichen von Magnesiummangel

Besonders zeichnet sich der Mangel von magnesiumhaltigen Lebensmitteln im Körper dadurch aus, dass man Muskelkrämpfe hat. Nicht nur bekommt man beispielsweise beim Sport Krämpfe in den Waden, sondern auch plötzlich nachts. Daher ist Magnesium wichtig für Muskeln, damit keine Schwäche oder Krämpfe entstehen. Gerade Sportler sollten mehr darauf achten, mehr Magnesium zu sich zu nehmen, da mit dem Schweiß diverse Mineralstoffe verloren gehen.

Auch ist die Zufuhr von Magnesium bedeutet für unser Nervensystem. Bei Magnesiummangel kann es durchaus dazu kommen, dass man nervös ist und sich nicht konzentrieren kann.

Allgemein kann man sagen, dass ein durchschnittlicher Erwachsener etwa 300 bis 400 Milligramm Magnesium pro Tag braucht.

 

Suchen Sie jetzt nach magnesiumhaltigen Rezepten? Dann schauen Sie doch hier rein!

 

Übrigens: Leiden Sie vielleicht an Müdigkeit und an Energiemangel? Dann schauen Sie hier nach eisenhaltigen Lebensmitteln. Denn diese sind für den Sauerstofftransport verantwortlich, der wiederum für unsere Energie bedeutend ist!

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentar-Spielregeln: Wir freuen uns über Kommentare und Diskussionen. Kritik ist okay, aber unhöfliche und unanständige Kommentare werden gelöscht. Bitte keine URL in den Kommentaren setzen und bitte persönliche Namen oder Initialen benutzen und nicht den Firmennamen. Viel Spaß und danke, dass Sie sich an der Konversation beteiligen!

Diese HTML-Tags können Sie verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Gutschein bestellen


Gefällt Ihnen unser Blog?
Jetzt zum Newsletter anmelden!

- Alle News zu den Touren von Eat the World
- Kulinarische Trends
- Attraktive Gewinnspiele & Rabattaktionen

Zur Newsletter-Anmeldung
Newsletter-Vorschau vom April 2018
Close