Sprungbrett (© pixabay / jarmoluk)

Das Rennen um den jährlichen Innovationswettbewerb „Sprungbrett“, bei dem eat-the-world 2009 teilgenommen und gewonnen hat, läuft! Was das „Sprungbrett“ überhaupt ist und wie Sie sich als Travel-Gründer bewerben können, erfahren Sie hier.

Der VIR – Verband Internet Reisevertrieb e.V.

Acht der größten Online-Reiseunternehmen, Expedia.de, HolidayCheck, hrs.de, ltur.de, travelchannel.de, lastminute.de, ebookers.de und weg.de zählen zu den Mitgliedern des VIR, dessen Rolle es ist, diese Unternehmen in der Öffentlichkeit zu vertreten. Zusammen erwirtschaften sie über drei Milliarden Umsatz, qualifizieren sich durch Ihre neutrale Zertifizierung und nehmen dadurch eine Vorbildfunktion für die gesamte Reisebranche ein. Der VIR ist eine wichtige Plattform zur Kommunikation der Mitgliedsunternehmen über den stetig wachsenden und sich entwickelnden Markt der Online-Reiseportale. Der VIR gehört zu einer der führenden Branchenorganisationen innerhalb der Tourismus-Industrie und wird von über 30 Unternehmen des Online-Journalismus gefördert. Der Verband steht jedoch nicht nur für die Branche, sondern ebenso für den Verbraucher. Hier gibt der VIR Tipps zur Online-Buchung, informiert Verbraucher über ihr Recht und setzt sich für mehr Sicherheit und Qualität auf Reiseportalen ein. zudem ist der VIR der erste Kontakt für Journalisten, die Fragen zu Zahlen, Fakten und Expertenwissen rund um das Thema Reiseportale haben. Außerdem betreut der VIR interessante Studien und Statistiken aus dem Reisemarkt und hält Sie über Events und Neuigkeiten aus dem Reiserecht auf dem Laufenden.

Preis des Innovationswettbewerbs „Sprungbrett“

Sprungbrett(© pixabay / jamoluk)

Auf die Gewinner des Sprungbrett 2016 wartet ein umfangreiches Preispaket im Gesamtwert von 33.000 Euro. Neben einem Preisgeld von über 5000 Euro erhalten die Gewinner unter anderem eine umfangreiche Marketing-, PR- und Rechtsberatung von namenhaften Unternehmen wie BEITEN BURKHARDT, Wilde & Partner und einfach.Kommunikationsdesign. Zudem winkt ein Messestand oder eine Pressekonferenz auf der ITB Berlin, zwei kostenlose Jahresmitgliedschaften im Travel Industry Club sowie eine Studie in Kooperation mit der Internationalen Hochschule Bad Honnef Bonn und vieles, vieles mehr.

Der Gewinner des Sprungbrett-Wettbewerbs 2015 und Mitgründer von Beach-Inspector.com, Kai Michael Schäfer spricht aus eigener Erfahrung und legt jedem Travel-Gründer eine Teilnahme am Sprungbrett ans Herz: „Die Teilnahme ist eine einmalige Möglichkeit seine Geschäftsidee der versammelten Online-Travelbranche zu präsentieren. Insbesondere die massive Steigerung des Bekanntheitsgrades innerhalb der Industrie sollte für jeden Travel-Gründer ein Anreiz sein, am Sprungbrett-Wettbewerb teilzunehmen.

Ihre Bewerbung beim „Sprungbrett“ 2016

Ihre Bewerbung: Sprungbrett 2016

Sie sind ein Travel-Gründer und haben eine großartige Idee, die die Online-Travel-Branche begeistern und voranbringen wird? Dann bewerben Sie sich bis einschließlich 30. April 2016 mit Ihrer Geschäftsidee und sollten Sie unter den fünf besten Bewerbern sein, werden Sie zum finalen Pitch am 22./23. Juni nach Berlin eingeladen.

Es geht um große Ideen, die die Online-Touristik weiterbringen wird und dem Nutzer einen großen Mehrwert verspricht. Sowohl Start-ups als auch etablierte Unternehmen können sich für den renommierten Preis bewerben. Voraussetzung für Start-ups ist allerdings, dass sie zur Zeit der Bewerbung maximal zwölf Monate am Markt agieren. Die Schirmherrschaft für die etablierten Bewerber übernimmt die Touristik-Fachzeitschrift, für die Start-ups ist es TUI.

Nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich für den Innovationswettbewerb „Sprungbrett“!

Wir von eat-the-world wünschen Ihnen viel Glück!

 

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentar-Spielregeln: Wir freuen uns über Kommentare und Diskussionen. Kritik ist okay, aber unhöfliche und unanständige Kommentare werden gelöscht. Bitte keine URL in den Kommentaren setzen und bitte persönliche Namen oder Initialen benutzen und nicht den Firmennamen. Viel Spaß und danke, dass Sie sich an der Konversation beteiligen!

Diese HTML-Tags können Sie verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Gutschein bestellen


Gefällt Ihnen unser Blog?
Jetzt zum Newsletter anmelden!

- Alle News zu den Touren von Eat the World
- Kulinarische Trends
- Attraktive Gewinnspiele & Rabattaktionen

Zur Newsletter-Anmeldung
Newsletter-Vorschau vom April 2018
Close