flecken entfernen

(Foto von: Mark Nockleby)

Hausmittel zum Flecken entfernen werden oftmals unterschätzt und viel zu oft werden hochchemische Mittel statt nützliche Hausmittel eingesetzt. Einige der wohl hartnäckigsten und am häufigsten auftretenden Flecken entstammen wohl nicht durch Zufall jenen Produkten, die wir am meisten lieben. Kaffeeflecken, Rotweinflecken und Fettflecken können wohl vielen von uns Albträume bescheren. Geliebte Kleidungsstücke oder Teppiche, die man dank dieser Flecken verlor, die man jedoch durch Hausmittel zum Flecken entfernen vielleicht hätte retten können.

Albtraum Rotweinfleck

Wer kennt das nicht? Man organisiert eine Party oder gemütliches Essen mit einer Flasche Rotwein und es passiert. Schon steigt der Adrenalinpegel, denn nun beginnt das Rennen gegen die Zeit. Nicht viele haben das Glück einer meiner Bekannten, die wie es im „Pech- Handbuch“ steht, vom Kellner ein Glas Rotwein über ihr strahlend weißes Kleid geschüttet bekommt. Woraufhin Sie heulend und Wut entbrand nach Hause ging, das Kleid sofort in die Waschmaschine steckte und es danach, als wäre nichts gewesen, in perfektem weiß und fleckenlos wieder bekam.

Tatsächlich sind frische Rotweinflecken leicht herauszubekommen, schon getrocknete Flecken dagegen schwieriger zu entfernen. Bei Textilien, die nicht für die Waschmaschine geeignet sind, zum Beispiel Teppich, hat sich Speisesalz schon oft erfolgreich bewehrt. Jedoch aufgepasst! Das Salz saugt den Wein teilweise auf, jedoch bricht diesen in bestimmte Farbstoffe auf. Der Fleck wird heller und schimmert gräulich in bestimmten Lichtverhältnissen. Sehr alte Flecken bleiben gelb.

Weitere Hausmittel, die helfen, sind, den Fleck mit Zitronensaft einzuweichen und ihn dann mit Salz einzustreuen. Außerdem kann man Milch zum Einweichen benutzen und das Kleidungsstück dann mit Feinwaschmittel waschen. Wer sich dazu entscheidet, auf die Rotweinmisere noch mal anzustoßen, liegt auch nicht ganz verkehrt. Den Fleck großzügig mit Weißwein oder Sekt einzuweichen und ihn dann zu waschen hilft ebenfalls.

Katastrophe Kaffeefleck

Eine Methode, erfolgreich Kaffeeflecken zu beseitigen, soll durch puren Alkohol möglich sein. Ein saugfähiges Baumwolltuch mit purem Alkohol befeuchten und den Fleck abtupfen, dies soll sich schon als nützlich erwiesen haben.

Kaffeeflecken aus Kleidung zu entfernen funktioniert in vielen Fällen mit Glycerin. Den optimalerweise noch feuchten Fleck mit Glycerin abtupfen und wenn möglich bei 60 Grad waschen. Ein anderes bewehrtes Hausmittel hierfür ist Gallseife.

Eine andere Methode, die auch bei schon angetrockneten Kaffeeflecken wirkt, ist Backpulver auf den Fleck zu geben, diesen mit Wasser zu befeuchten und danach in der Waschmaschine zu waschen.

Ebenso sollte man sich dessen bewusst sein, dass sich Kaffeeflecken aufgrund der verschiedenen Kaffeearten unterscheiden. So sind manche Flecken schwieriger zu entfernen als andere.

Fataler Fettfleck

Bei Fettflecken gilt es zu beachten, ob es sich dabei um einen frischen oder trockenen Fettfleck handelt. Bei frischen Flecken kann man mit trockenen Kartoffelschalen oder noch besser mit Kartoffelmehl durch Drücken und vorsichtiges Reiben den Fleck aufsaugen. Wenn man das Kartoffelmehl auf den Fettfleck streut und ihn dann mit einer weichen Bürste ausbürstet, lässt sich der Fleck entfernen. Bei bereits eingetrockneten Fettflecken muss man versuchen, den Fleck vorher mit einer Salzlauge zu lösen, um ihn dann mit dem Kartoffelmehl auszubürsten.

Bei Fettflecken auf der Kleidung hilft häufig Mineralwasser. Den Fleck mit dem Mineralwasser befeuchten und ihn dann mit einem saugfähigem Textil abtupfen. Auf keinen Fall sollte man hier reiben, da dadurch der Fettfleck noch tiefer ins Gewebe gelangt.

Hoffentlich werden euch diese Tipps mal hilfreich sein, falls einmal so ein Unglück passiert. Wenn diese Methoden dann auch nicht funktionieren, dann kann man nur noch Mutti fragen!

1 Kommentar zu “Hausmittel zum Flecken entfernen”

  1. Nadine sagt:

    Danke für den sehr interessanten Beitrag.

    Ich habe letzte Woche mein Rotweinglas auf meiner Couch verschüttet. Vergeblich habe ich alles versucht. Deswegen möchte ich jetzt eine professionelle Polstermöbelreinigung durchführen lassen.

    LG
    Nadine

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentar-Spielregeln: Wir freuen uns über Kommentare und Diskussionen. Kritik ist okay, aber unhöfliche und unanständige Kommentare werden gelöscht. Bitte keine URL in den Kommentaren setzen und bitte persönliche Namen oder Initialen benutzen und nicht den Firmennamen. Viel Spaß und danke, dass Sie sich an der Konversation beteiligen!

Diese HTML-Tags können Sie verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Gutschein bestellen


Gefällt Ihnen unser Blog?
Jetzt zum Newsletter anmelden!

- Alle News zu den Touren von Eat the World
- Kulinarische Trends
- Attraktive Gewinnspiele & Rabattaktionen

Zur Newsletter-Anmeldung
Newsletter-Vorschau vom April 2018
Close