(Foto:www.creativela.de)

Das Thema gesunde Ernährung ist im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde. Wer also den guten Vorsatz gefasst hat, sich in Zukunft bewusster zu ernähren, will natürlich wissen, welches gesunde Nahrungsmittel sind und weshalb. Natürlich gibt es zahlreiche gesunde Nahrungsmittel und es lässt sich so gut wie jedes Obst und Gemüse auf den neuen Speiseplan setzen. Dennoch sind einige gesunde Nahrungsmittel wirkungsreicher als andere aufgrund ihrer besonderen Nährstoffe.

Um einen ersten Überblick über gesunde Nahrungsmittel zu bekommen, haben wir hier mal eine kleine Top-Five-Liste von echtem Powerfood zusammengestellt, das reich an Nährstoffen und Vitaminen ist. Solch gesunde Nahrungsmittel darf man ruhig mal häufiger essen und muss dabei nichts bereuen, sondern ihr Körper wird darüber freuen.

Platz 1

Aprikosen – sie enthhalten ausgesprochen viel Beta-Carotin, das Schäden durch freie Radikale im Körper verhindert und sich positiv auf Augen und Sehkraft auswirkt. Der menschliche Körper kann Beta-Carotin außerdem in Vitamin A umwandeln, welches wichtig für unsere Haut und den Zellschutz ist, besonders auch zur präventiven Krebsabwehr.

Platz 2

Himbeeren – die roten Beeren sind nicht nur lecker, sondern auch noch ausgesprochen gesund. Himbeeren enthalten nämlich 2% Ellagsäure, die sich in Studien als sehr effektiv in der Krebsvorbeugung und zur Unterbindung von genetisch veranlagtem Krebswachstum bewiesen hat. Zusätzlich enthalten die kleinen Powerbeeren viel Vitamin C und Ballaststoffe, sodass sie sich positiv auf das Risiko von Herzerkrankungen und hohe Cholesterinwerte auswirken.

Platz 3

Feigen – diese leckeren Früchtchen bestechen nicht nur durch ihren zart-süßen Geschmack, sondern sie sind auch Quelle für zahlreiche wichtige Stoffe. Feigen verfügen über ausgesprochen viel Kalium (240mg/100g). Dieser Mineralstoff gleich den pH-Wert des Blutes aus und regt die Salzsäureproduktion des Magen und dementsprechend die Verdauung an. Es finden sich außerdem viel Calcium und Mangan in Feigen, wobei Calcium für die Zahn- und Knochenbildung bedeutend ist und Mangan gegen Schäden durch freie Radikale vorbeugt. Zusätzlich enthalten Feigen noch das Vitamin B6, das von zentraler Bedeutung für den Eiweißstoffwechsel ist.

Platz 4

Ingwer – er ist nicht nur ein beliebtes Gewürz in der asiatischen Küche er wird auch seit Jahrhunderten zur Behandlung von Krankheiten verwendet. Seine Beliebtheit gründet der Ingwer auf die in ihm enthaltene bioaktive Substanz Gingerol. Die chemische Struktur von Gingerol ist der bekannten Arznei Aspirin ähnlich. Deshalb wird Ingwer häufig zur Behandlung von Kopfschmerzen und auch der prophylaktischen Behandlung von Migräne verwendet. Außerdem ist Gingerol sehr wirkungsvoll gegen Übelkeit verschiedenster Art.

Platz 5

Brokkoli – dieses grüne Gemüse ist ein außergewöhnlicher Vitaminlieferant, wobei die Vielfalt der enthaltenen Vitamine besonders ist. Um es auf den Punkt zu bringen sind es: Kalium, Phosphor, Vitamin C, Mangan, Magnesium, Vitamin K, Vitamin B9, Zellulose, Glucoraphanin. Dabei ist recht unbekannte Vitamin K  sehr wichtig für die Blutgerinnung. Auch Vitamin B9 – besser bekannt als Folsäure – ist für unseren Körper von elementarer Bedeutung, da die Folsäure Zellwachstum, Wundheilung und unseren Stoffwechsel positiv beeinflusst.

So, das wären erst mal ein paar leckere und gesunde Nahrungsmittel. Jetzt heißt es nur noch einkaufen und reinbeißen oder besser noch: lecker kochen, aber bloß nicht gleich wieder alle Vitamine rauskochen.

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentar-Spielregeln: Wir freuen uns über Kommentare und Diskussionen. Kritik ist okay, aber unhöfliche und unanständige Kommentare werden gelöscht. Bitte keine URL in den Kommentaren setzen und bitte persönliche Namen oder Initialen benutzen und nicht den Firmennamen. Viel Spaß und danke, dass Sie sich an der Konversation beteiligen!

Diese HTML-Tags können Sie verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Gutschein bestellen


Gefällt Ihnen unser Blog?
Jetzt zum Newsletter anmelden!

- Alle News zu den Touren von Eat the World
- Kulinarische Trends
- Attraktive Gewinnspiele & Rabattaktionen

Zur Newsletter-Anmeldung
Newsletter-Vorschau vom April 2018
Close