Frankfurter Grüne Soße: Schaffen wir einen neuen Weltrekord?(© Grüne Soße Festival GmbH )

Am Donnerstag, den 22. Juni 2017, wird es grün auf dem Teller – und das in ganz Frankfurt. Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Frankfurter Grünen Soße. Alle Ortsbewohner der Stadt Frankfurt am Main kehren ein in verschiedene Lokalitäten, um den Grünen Soße Tag zu zelebrieren und Frankfurter Grüne Soße zu essen. Frankfurt ist für seine Grüne Soße in aller Welt bekannt und darüber hinaus Drehkreuz für Geschäftsreisende, Vielreisende und eine bei den Touristen beliebte Stadt – so werden nicht nur Gäste aus Frankfurt und Umgebung erwartet, sondern auch aus der Ferne zum Feiern des Grüne Soße Tages – ein Tag, bei dem sich alles um das Kultgericht dreht. Erfahren Sie in diesem Artikel alles zum Frankfurter Grüne Soße Tag! Viel Spaß beim Mitmachen und guten Appetit wünscht eat-the-world!

Frankfurter Grüne Soße – an einem Strang ziehen

Am Grüne Soße Tag bündeln alle Frankfurter Ihre Kräfte, um gemeinsam den Weltrekord aufzustellen. Wo man auch hingeht, die Frankfurter Grüne Soße nimmt überhand auf den Speiseplänen in Kantinen, Mensen, Gastronomiebetrieben und bei allen teilnehmenden Partnern. Herauskristallisieren wird sich im Laufe des Tages „Wie viel Frankfurter Grüne Soße kann Frankfurt an einem Tag essen?“ An diesem Tag ziehen alle an einem Strang: Besucher, Einheimische, Kindergärten, Schulklassen und sämtliche Unternehmen Frankfurts speisen die Frankfurter Grüne Soße. Doch wie wird das Grüne-Soße-Essen gezählt, wenn das traditionelle Gericht in den unterschiedlichsten Lokalitäten an den unterschiedlichsten Plätzen in ganz Frankfurt schnabuliert wird? Je Portion Grüne Soße bekommt man einen Code ausgehändigt, welcher mit der Grüne Soße Tag-App eingescannt wird oder auf der Grüne Soße Tag-Website eingegeben werden kann. Jeder Teller Frankfurter Grüne Soße trägt bei zum Aufstellen des Weltrekords!

Sie sind Koch oder Besitzer einer Lokalität und die sieben Kräuter sind Ihre Leidenschaft? Auch Sie können sich noch bis zum 19. Juni 2017 für den großen Tag anmelden, Codes erwerben und am 21. Juni 2017 es Ihren Gästen ermöglichen, dabei mitzuhelfen, den neuen Weltrekord von 231.775 Portionen aufzustellen.

Seien Sie ein Teil des Weltrekords! Machen Sie mit am Grünen Soße Tag – als Gastronomiebetrieb, Hotel, Unternehmen oder Genießer der Frankfurter Grünen Soße!

Grün, grün und noch mehr grün: Wo man nur hinsieht, ist es grün – nicht nur auf den Tellern: Grüne Dekoration schmückt die Gastronomiebetriebe, Marktstände und Kantinen, grüne Getränke werden über die Ladentheken gereicht und Rabattaktionen auf Grünfarbiges animiert Teilnehmer, Möbelstücke, T-Shirts und vieles mehr – ganz in Grün im Stil der Grünen Soße – zu kaufen.

Frankfurter Grüne Soße – Tradition, Trend und Vielfältigkeit in einem Rezept

Gesund, grün und lecker: die sieben Kräuter der Frankfurter Grünen Soße!

Unser Rezept zum Nachkochen: Frankfurter Grüne Soße

Wer nicht am Grüne Soße Tag teilnehmen kann und beim Lesen des Artikels Lust auf Frankfurter Grüne Soße – oder wie der Frankfurter so gerne sagt „Grie Soß“ – bekommen hat, kann sich an unserem unkomplizierten & schnellen Rezept ausprobieren!

Zutaten (für 2 Personen):

  • je eine halbe Handvoll Borretsch, Kerbel, Kresse, Pimpinelle, krause Petersilie, Sauerampfer, Schnittlauch
  • 100 g Schmand, alternativ: saure Sahne oder Crème fraîche
  • 200 g Naturjoghurt
  • 1 TL Senf
  • 2 Eier
  • 1 EL Essig oder Zitronenflüssigkeit
  • 1 Prise Salz
  • ½ TL Pfeffer

Zubereitung der Frankfurter Grünen Soße:

  1. Zunächst hacken Sie die sieben Kräuter in kleine, feine Stücke.
  2. Mischen Sie die Milchprodukte, den Schmand und Naturjoghurt, und geben Sie die sieben Kräuter hinzu. Rühren Sie das Gemisch gut um oder nutzen Sie alternativ einen Mixer, bis das Gemisch sich grün färbt.
  3. Einen Teelöffel Senf der Mischung hinzugeben.
  4. Kochen Sie die Eier hart, um Sie im Anschluss zu zermahlen und der Soße hinzuzugeben.
  5. Geben Sie der Soße den letzten Schliff: Fügen Sie wahlweise Essig oder die Flüssigkeit der Zitrone hinzu und würzen Sie die Soße mit Salz und Pfeffer!
  6. Servieren Sie die Frankfurter Grüne Soße mit Salzkartoffeln und hart gekochten Eiern!

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Wer das nicht miterlebt, wird etwas verpassen! Am 22. Juni 2017 in Frankfurt am Main, der Bankenmetropole, wird zum ausgiebigen Grüne-Soße-Essen geladen! Knacken Sie mit uns den Weltrekord und essen Sie Frankfurter Grüne Soße!

Sie sind Liebhaber der Frankfurter Grünen Soße? Haben Sie einen Ausflug nach Frankfurt geplant in Kombination mit dem Grüne Soße Tag? Nutzen Sie unsere kulinarisch-kulturellen Stadtführungen in Frankfurt, um weitere kulinarische Highlights der Stadt zu entdecken! Vier verschiedene kulinarische Touren führen durch die Metropolstadt: Wandeln Sie mit uns durch das Bahnhofsviertel, Holzhausen, Nordend oder Sachsenhausen in Frankfurt am Main.

Oder leiten Sie Ihren Feierabend genüsslich mit unserer AfterWork-Tour in Frankfurt ein! Lassen Sie sich von uns pünktlich zum Feierabend mit 2 amüsanten Stunden und 3 leckeren Kostproben verwöhnen!


Übrigens: Unsere kulinarischen Stadtführungen gibt es auch in Wiesbaden und Mainz. Wie wäre es zum Beispiel mit einer leckeren Erlebnisreise durch das Wiesbadener Westend, Wiesbaden Mitte oder die Mainzer Altstadt!

 

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentar-Spielregeln: Wir freuen uns über Kommentare und Diskussionen. Kritik ist okay, aber unhöfliche und unanständige Kommentare werden gelöscht. Bitte keine URL in den Kommentaren setzen und bitte persönliche Namen oder Initialen benutzen und nicht den Firmennamen. Viel Spaß und danke, dass Sie sich an der Konversation beteiligen!

Diese HTML-Tags können Sie verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Gutschein bestellen


Gefällt Ihnen unser Blog?
Jetzt zum Newsletter anmelden!

- Alle News zu den Touren von Eat the World
- Kulinarische Trends
- Attraktive Gewinnspiele & Rabattaktionen

Zur Newsletter-Anmeldung
Newsletter-Vorschau vom April 2018
Close