Abbrechen

Elfchen schreiben – das kurze Gedicht

Elfchen schreiben
Elfchen – hierbei handelt es sich nicht um die verniedlichte Form einer Elfe, dem kleinen Wesen, welches oft in Märchen vorkommt. Beim Elfchen handelt es sich um ein kurzes kleines Gedicht mit einer bestimmten Form. Seinen Namen bekam es von der Wortanzahl, aus dem diese Gedichtsform besteht. Sind Sie neugierig geworden? Dann lesen Sie weiter und erfahren Sie bei uns, wie Elfchen schreiben am besten gelingt.

 

Der Aufbau beim Elfchen schreiben

Beim Elfchen schreiben muss man folgende Regeln bezüglich des Aufbaus beachten. Das Elfchen besteht aus fünf Versen mit jeweils einer bestimmten Anzahl an Wörtern. Insgesamt enthält ein Elfchen elf Wörter.
1. Zeile: 1 Wort
Der erste Vers des Elfchens gibt ein Adjektiv wie eine Farbe oder ein Gefühl dar. Man kann aber auch einen Gegenstand, ein Thema oder eine Stimmung als Einstieg in das Gedicht verwenden.
2. Zeile: 2 Wörter
Der zweite Vers beschreibt dabei die 1. Zeile etwas genauer. Es kann eine Beschreibung sein, aber auch ein Gegenstand, ein Ort oder eine Person, welche mit dem Thema zu tun haben.
3. Zeile: 3 Wörter
Im dritten Vers beim Elfchen schreiben wird das erste Wort nun weiter beschrieben.
4. Zeile: 4 Wörter
Der längste Vers soll über die Gedanken des Verfassers schreiben. Dies muss man aber nicht immer einhalten, man kann auch passend zum Thema passende Wortgruppen benutzen.
5. Zeile: 1 Wort
Der letzte Vers soll das Elfchen abrunden.
 
Anders als übliche Gedichte
Bei den meisten Gedichten wird gereimt, beim Elfchen muss es sich aber nicht reimen! Man kann in einer kurzen Zeit ein kleines Gedicht verfassen, welches viel aussagt und sehr kreativ ist.
 

Beispiele für Elfchen schreiben

Wir von eat-the-world sind auf den Geschmack gekommen und lieben es, Elfchen zu schreiben. Wie finden Sie die nachfolgenden Elfchen von uns?
 

Elfchen über den Herbst

Herbstanfang
Bunte Laubblätter
Fallen ganz langsam
Vom Himmel sacht herab
Zauberhaft!
 

Elfchen über eat-the-world

Lecker
Die Kostproben
Unserer kulinarischen Partner
Auf unseren besonderen Touren
eat-the-world
 

Tipps von eat-the-world

In unseren Gutscheinen entdecken wir immer tolle kreative Texte von Ihnen! Wir freuen uns, wenn Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und sich ganz verschiedene persönliche Gedichte einfallen lassen. Wie wärs denn mit einem Elfchen als Grußtext?
 
Ein kleines Geheimnis können wir Ihnen als treuen Blogleser ja verraten… In unserem Oktober-Newsletter, der nächste Woche veröffentlicht wird, müssen Sie Ihr kreatives Können beweisen und können mit ein bisschen Glück Freitickets für unsere kulinarischen Touren gewinnen!
 


Debug: single-post.php