Crew

Gruppenbild eat-the-world Tourguides

Vor kurzem waren einige unserer Berliner Stadtführer/innen zu Gast bei uns in der eat-the-world Zentrale und haben sich der Frage gestellt: was kann uns die Dramaturgie für die Arbeit als Stadtführer/in lehren? Es wurde jede Menge diskutiert, beraten, Wissen und Erfahrungen ausgetauscht, geschauspielert und viel gelernt…

Diesen Beitrag lesen…

#wirsinddiemannschaft: Marco

Wenn das ganze Land wieder in schwarz-rot-gelben Farben erstrahlt, dann ist klar: es ist wieder Fußball-EM! Während der Deutschlandsspiele verschmelzen die deutschen Fußballfans einheitlich mit der Nationalmannschaft. Dann schreit der kleine Junge im Müller-Trikot „Wir haben gewonnen“, der hartarbeitende Angestellte weiß „Wir dürfen die nicht unterschätzen“, die rüstige Rentnerin von nebenan wirft allwissend ein „Wir machen das schon“ und der Student, der schon 7,5 Stunden vor dem Fußball-Fernseher hockt, bekommt gerade noch ein „Wir werden Gruppensieger“ heraus. Wir – 82 Millionen Deutsche, die sich kollektiv vier Wochen lang über elf Spieler definieren lassen – wir sind Fußball und #wirsinddiemannschaft! Und auch das eat-the-world Team ist im Fußballfieber: wir werden Europameister und rufen zur EM-GIF-Challenge auf!

Diesen Beitrag lesen…

Neue Praktikanten

Letzten Monat sind gleich zwei neue Praktikanten zu unserem Team dazu gestoßen, Rachel und Mandy. Insgesamt wird unser eat-the-world Team nun von drei fleißigen Praktikanten im Online-Marketing unterstützt. Während Phanny mittlerweile schon seit vier Monaten in Berlin bei uns arbeitet und schon einen guten Einblick in die gesamten Arbeitsabläufe bekommen hat, sind Rachel und Mandy noch ganz neu.

Diesen Beitrag lesen…

BerlinerKindl

Bei eat-the-world geht es heiß her. Schon seit gestern sind wir fleißig am Packen, denn: Wir ziehen um! Ins ehemalige Gebäude der Berliner-Kindl-Brauerei auf dem Rollberg in Nordneukölln soll es gehen.

Diesen Beitrag lesen…

Laura Di Salvo

(Foto: eat-the-world)

Mit Laura Di Salvo Frankfurt kulinarisch kennenlernen

Mit Laura Di Salvo kommt eat-the-world nun auch nach Frankfurt.  Am 05. Oktober ist es endlich soweit, die erste kulinarische Stadtführung macht sich auf den Weg das angesagte Frankfurter Nordend zu erkunden. Viele kennen Laura Di Salvo wahrscheinlich aus dem Fernsehen, mit den kulinarischen Stadtführungen betritt sie jetzt ganz neues Terrain.

Diesen Beitrag lesen…

Franchise Unternehmen

Aufgepasst: eat-the-world kommt auch nach Bremen! Es gibt einen Grund zur Freude, denn ab dem 31. Mai 2013 wird es ein neues Franchise Unternehmen von eat-the-world in der freien Hansestadt Bremen geben. Frau Skjefstad, unsere neue Franchisenehmerin, war so begeistert von unserer Idee, dass sie entschlossen hat, eat-the-world nach Bremen zu bringen. Wir haben mit ihr über das neue Franchise Unternehmen, über ihre Person und die Stadt Bremen gesprochen… Diesen Beitrag lesen…

Heimathafen Neukölln(Foto: Heimathafen Neukölln)

Auch das Team von eat-the-world hat übrigens Weihnachten gefeiert – wenn auch etwas anders… Alles fing schon beim Datum der Weihnachtsfeier an. Wir haben Weihnachten nicht im Dezember gefeiert, sondern im Januar 2013, als sich der übliche Vorweihnachtsstress und die überdurchschnittliche Gutschein-Druckerei gelegt hatten. Programm: ein Gläschen Sekt nach getaner Arbeit, ein leckeres Essen im Kiez und dann ab zum Heimathafen Neukölln. Diesen Beitrag lesen…

Praktikumsplätze-Berlin

Das eat-the-world – Team hat vor kurzem doppelten Zuwachs für die Praktikumsplätze in Berlin bekommen. Norma und Hannes sind auf der Suche nach Praktikumsplätzen in Berlin auf eat-the-world gestoßen. Zeit, um unsere zwei neuen Online Marketing Praktikanten, einmal etwas näher vorzustellen.

Diesen Beitrag lesen…

Tourguide Berlin Teamtreffen(Foto: www.eat-the-world.com)

Gestern hatten unsere Tourguides aus Berlin und das Berliner Büro-Team mal wieder ein Teamtreffen. Eigentlich wollten wir das tolle und wirklich leckere Buffet fotografieren, aber der Appetit hat gesiegt, so dass wir insgesamt sehr wenig Fotos geschossen haben. Unsere Tourguides aus Berlin hatten viel zu besprechen und haben Anekdoten und Erfahrungen ausgetauscht. Wir haben viel gelacht und der Weißwein tat sein Übriges;-) Mit dem Wetter hatten wir auch Glück, sodass wir alle eine schöne Zeit auf der eat-the-world-Dachterrasse hatten. Liebe Tourguides aus Berlin, es war schön, dass Ihr da ward, wir freuen uns schon auf das nächste Mal! 🙂 Vielen Dank auch für die vielen Leckereien bzw. an diejenigen, die dazu beigetragen haben, dass wir kulinarisch mal wieder voll reinschlagen konnten. PS: Und für’s Protokoll: Die vermeintlichen Kräuterbutterstückchen waren selbstgemachte Mate-Tee-Schokoladenpralinen mit leckerer Cranberry-Füllung;-)

Praktikantinnen

(Foto: eat-the-world)

Seit einigen Monaten wird unser eat-the-world-Team von Eleftheria und Laura verstärkt. Sie unterstützen unser Team in den Bereichen Online Marketing und Human Resources und langsam wird es Zeit, dass sich beide mal hier vorstellen. Diesen Beitrag lesen…

Gutschein bestellen


Gefällt Ihnen unser Blog?
Jetzt zum Newsletter anmelden!

- Alle News zu den Touren von Eat the World
- Kulinarische Trends
- Attraktive Gewinnspiele & Rabattaktionen

Zur Newsletter-Anmeldung
Newsletter-Vorschau vom April 2018
Close