Private Touren

Gruppen, Firmen, Vereine, Familien… wählen Sie Tag und Uhrzeit selbst!

Infos & Details

Gutscheine

Gültig für alle Städte und Touren - verschenken Sie einen Gutschein!

Gutscheine erwerben

Das Lenbachhaus – vom Haus des Künstlers zum Kunsthaus

Lenbachhaus München

Das Lenbachhaus

Ursprünglich war es die Villa des „Malerfürsten“ Franz von Lenbach- jetzt ist es ein weltbekanntes Kunstmuseum: Das Lenbachhaus in der bayerischen Hauptstadt München.
Unter anderem seine einmalige Sammlung der Gruppe „Der Blaue Reiter“ lockt jedes Jahr zahlreiche Touristen und Einheimische ein und macht das Museum zu einer besonderen Sehenswürdigkeit in München.
Übrigens: Unsere kulinarische eat-the-world Stadtführung in München-Schwabing beginnt am Königsplatz – das ist ganz in der Nähe vom Lenbachhaus!

>>> Weitere Informationen zu unseren kulinarischen Stadtführungen in München

Das Lenbachhaus - Geschichte

Nach dem Tod des  deutschen Malers Franz von Lenbach wurde das Lenbachhaus an die Stadt München verkauft. Am 1. Mai 1929 wurden die Türe des städtischen Kunstmuseums mitsamt ursprünglichem Inventar und Lenbachs kreativen Werken für das allgemeine Publikum geöffnet. Der gesamte Kunstbestand der Stadt München wurde hier zusammengeführt.
Während der Zeit der Nationalsozialisten und des 2.Weltkrieges kamen zahlreiche Kunstwerke abhanden.

Der Traum, ein europäisch angesehenes Kunstmuseum zu werden, wurde aber nicht aufgegeben. Ab1947 kamen stetige Erweiterungen hinzu. Die Schenkung der Sammlung „Der Blaue Reiter“ im Jahre 1957 wurde zum Wendepunkt: Fortan galt das Lenbachhaus als Haus der klassischen Moderne und ein Ort weltweiter Anerkennung.

Sammlungen von Kurt Otte und  Bernhard Koehler, sowie der Ankauf zahlreicher Arbeiten der Künstler Paul Klee, Wassily Kandinsky Gabriele Münter, Alexej Jawlensky, Marianne von Werefkin, Franz Marc, August Mackeund Joseph Beuys brachten dem Lenbachhaus den heutigen Ruhm.

Im Mai 2013 wurde das Gebäude renoviert und modernisiert.

Das Lenbachhaus – Sammlungen

Im Lenbachhaus gibt es 6 verschiedene Kunstsammlungen:

  • Franz von Lenbach
  • 19. Jahrhundert
  • Der Blaue Reiter
  • Neue Sachlichkeit
  • Joseph Beuys
  • Kunst nach 1945

Das Lenbachhaus - Führungen und Programme

Das Lenbachhaus bietet eine Vielzahl von Programmen an. Dabei werden Teilnehmer jedes Alters und jeden sozialen, ethnisch-kulturellen und religiösen Kontextes angesprochen.

Erwachsene
Für Erwachsene gibt es eine Führung zur Arbeit der Münchner Künstlerin Beate Engl, eine „Frischgebacken“ und eine öffentliche Vorstellung zum Thema „Playtime“, eine Führungsreihe 1914-1918, eine Münchner Volkshochschule Führung und zahlreiche Workshops und Diskussionen.

Kinder& Familie
Die „Frischgebacken“ Ausstellung begeistert auch besonders Kinder und Familien. Weiterhin bietet das Lenbachhaus „Kuki“, ein Programm nur für Kinder, und  „Künstlerfreunde“ an. Ganz besonders ist auch das Projekt “Kunst im Raum“, bei dem Kinder selbst nach Pinsel und Farbe greifen dürfen.

Schulen
Auf ihrer Website stellt das Lenbachhaus Unterrichtsmaterial für ihre Vorstellung „Frischgebacken“ zur Verfügung. Des Weiteren gibt es ein spezielles Programm für Unterrichtsklassen, welches vom Museumspädagogischem Zentrum (MPZ) aufgestellt wurde.

Gruppen
Um als Gruppe hereinzukommen, lohnt sich bereits eine Voranmeldung. Angemeldete Formatierungen zwischen fünf und zehn Personen bekommen den Vorrang und bleiben so sicher zusammen. Dazu kann man auch einen deutschen oder fremdsprachigen Führer engagieren.

Weitere Informationen zu den Führungen finden sie hier.

Das Lenbachhaus - die eat-the-world-Tour in München 

Nach dem Spaziergang durch das kulturell wertvolle Lenbachhaus, können Sie sich von anderen Sehenswürdigkeiten in München begeistern lassen!

Bei einer kulinarischen Stadtführung von eat-the-world erleben Sie die Stadt abseits der Touristenpfade!

Sowohl in Schwabing als auch in Haidhausen werden die lokale Küche und Kultur präsentiert.
Unsere Tourguides erzählen von der Geschichte, Kultur, Architektur und Kulinarik der Region. Dazu gibt es sieben leckere Kostproben von inhabergeführten Betrieben!
So hat man die Gelegenheit, München ganz hautnah zu erleben!

  • Ort und Termin frei wählbar
  • 3 Stunden, 7 Leckerbissen
  • Kulinarische Betriebe der Region
  • unterhaltsame Geschichten
  • 30 Euro pro Ticket inkl. Essen

>>> Hier geht es zu unserer kulinarischen Stadtführung in München Schwabing

>>> Hier geht es zu unserer kulinarischen Stadtführung in München Haidhausen

Das Lenbachhaus - Adresse und Öffnungszeiten

Adresse

Städtische Galerie im Lenbachhaus                                  

Luisenstraße 33
80333 München
Telefon: +49 (0) 89 233 320-00
Fax: +49 (0) 89 233 320-03

Automatische Programmansage:
Telefon: +49 (0) 89 233 320-02

Öffnungszeiten

Montag: geschlossen 

Dienstag: 10-21 Uhr

Mittwoch- Sonntag: 10-21 Uhr                                                            

Die Öffnungszeiten während der Feiertage erfahren Sie hier.

Menü
zur klassischen Website
Touren
Schnellsuche