Kurznachrichten aus dem Unternehmen

1. eat-the-world relauncht Website - nun auch im Responsive Design

eat-the-world hat seine Website für mobile Geräte neu gestaltet. Das klare Layout bietet eine intuitive Navigation mit hoher Benutzerfreundlichkeit. Übersichtlich sehen die User auf der Startseite sofort die 14 Städte, in denen eat-the-world kulinarisch-kulturelle Stadtführungen anbietet. Über die alternative Tourenschnellsuche führt eat-the-world die Besucher gezielt per Datum auf die jeweils zu diesem Zeitpunkt angebotenen Touren in der ausgewählten Stadt. Auf der stationären Website wurde die Bewertung der Touren verbessert, die Empfehlungen sind noch klarer erkenntlich. Zudem kann man sich nun personalisierte Gutscheinkarten als Vorschau anzeigen lassen. Nun ist die Website für alle gängigen Endgeräte optimiert. Unabhängig davon, ob der Besucher die Seiten per Computer, Smartphone oder Tablet aufruft, der Auftritt erscheint immer im optimalen Format. „Entscheidend für den Relaunch war die jetzt schon hoe und stetig steigende Zahl der mobilen Nutzer“, sagt Elke Freimuth Buck, Geschäftsführerin von eat-the-world. „Der Kunde erhält alle Informationen schnell, gezielt und übersichtlich mit möglichst wenigen Klicks.“

2.  eat-the-world geht offline

Bislang verkaufte eat-the-world rein online nur über die eigene Website. Jetzt geht das Berliner Unternehmen neue Wege und geht auch offline. „Bei ausgewählte Kooperationspartnern gibt es ab sofort unserer Gutscheinkarten direkt im Laden zu kaufen“, verspricht Katrin Buck, Geschäftsführerin von eat-the-world. „Wir sehen dies als sinnvolle Ergänzung zu unserer bisherigen Vertriebs-Philosophie.“

3. Weihnachtsgewinnspiel

Jede Adventswoche können Teilnehmer ein eat-the-world Paket im Wert von 100 Euro gewinnen. Auf jeden Gewinner wartet unter anderem eine leckere und spannende kulinarische Sightseeing-Tour für zwei Personen. Die erste Gewinnspielfrage lautet: "Welche Städte kamen 2014 neu in unser Tourenprogramm? Die richtige Antwort ist bis zum 30. November 2014 an mail@eat-the-world.com zu schicken.
Die weiteren Fragen gibt es am 1. Dezember, 8. Dezember und am 15. Dezember auf der Website: www.eat-the-world.com/pressemitteilungen/weihnachtsgewinnspiel.html

Berlin, im November 2014


Presse-Bereich: http://www.eat-the-world.com/pressemitteilungen.html
Web: www.eat-the-world.com
Facebook: www.facebook.com/eat.the.world.FoodTours
Blog: http://www.eat-the-world.com/blog/

Hintergrund eat-the-world:
Was is(s)t man in der Region und was zeichnet die Lebensart der Einheimischen aus? fragte sich eat-the-world-Gründerin Elke Freimuth bei verschiedenen Auslandsaufenthalten. In New York (USA) hat sie gelebt und dort diese Art der Führung entdeckt. „Da ich ein großer Fan vom kulinarischen Europa bin, wollte ich das landestypische Essen verbunden mit dem alltäglichen Leben der Einheimischen herausstellen“, so das Ziel der Unternehmerin. Mit dieser Idee hat „eat-the-world“ den Verband Internet Reisevertrieb (VIR) überzeugt und den Innovations-Wettbewerb „Sprungbrett 2009 gewonnen. Das Konzept von „eat-the-world“ ist bislang einzigartig. Es gibt kulinarische Führungen oder Tapas-Touren in verschiedenen europäischen Städten, aber oft sind es komplette Menüs in drei bis fünf verschiedenen Restaurants. Die Idee mit den kleinen, vielen repräsentativen Kostproben ist neu. Das Motto: Lern’ die Region über das Essen und die Menschen kennen. Touren von eat-the-world gibt es in Augsburg, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Münster, Potsdam, Stuttgart. Touren in weiteren europäischen Städten sind in Vorbereitung. Inzwischen betreuen rund 150 Tourguides 29 Touren in 14 Städten. Seit 2010 agiert die eat-the-world GmbH auch als Franchise-Geber.


Ansprechpartner für Medienvertreter: 
 Katrin Buck, eat-the-world, Tel: +49(0)30 - 206 22 999 0, mail: buck@eat-the-world.com oder
Christiane Sohn, CS Communication, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel: +49(0)5223 - 65 41 31, mail: info@cscommunication.de


Herausgeber: eat-the-world GmbH, Am Sudhaus 2, D-12053 Berlin, Tel: +49(0)30 - 206 22 999 0, Web: www.eat-the-world.com, Facebook: http://www.facebook.com/eat.the.world.FoodTours
 

Menü
zur klassischen Website
Touren
Schnellsuche