eat-the-world erweitert kulinarisch-kulturelle Touren in Hamburg: 8. Stadtteil-Spaziergang führt durch Altona

Berlin/Hamburg, im September 2015 - Von der prächtigen Palmaille, vorbei an den malerischen Elbhängen, hin zum berühmten Fischereihafen, vom afrikanischen Restaurant zum „liebenswertesten“ Gourmet-Hofladen der Stadt: Am Sonntag, 25. Oktober hat die neue „eat-the-world“-Tour in Hamburg Premiere. Die achte Tour in der nördlichen Metropole führt ganzjährig jeden Freitag um 11:30 Uhr und sonntags um 12 Uhr durch den Stadtteil Altona. 


„eat-the-world“, der Marktführer für die besondere Art des Sightseeings, präsentiert den Teilnehmern ein Viertel sowohl architektonisch, historisch als auch kulinarisch. Dabei werden die Menschen des jeweiligen Stadtteils in den Vordergrund gestellt. Im Wechsel mit Sehenswürdigkeiten und geschichtsträchtigen Plätzen zeigen ausgebildete Guides zudem Restaurants, Bistros, Cafés und kleine Geschäfte, die das Viertel prägen. Es handelt sich dabei stets um familiengeführte, authentische Unternehmen, deren Betreiber mit schmackhaften Kostproben ihre Produkte vorstellen. Auf dem dreistündigen Rundgang durch Altona stehen unter anderem eine Hamburger Hafenkneipenlegende und ein skandinavisches Café auf dem Programm. Hier erhalten die Teilnehmer die richtige Stärkung für einen Spaziergang über die Lessers Passage und die Große Bergstraße, eine der ältesten Straßen Hamburgs. Nach Geschichten über große Erfindungen, berühmte Persönlichkeiten, über das „rote“ Viertel, Altonaer Stadttheater, Eiskeller und Behnbrunnen verstehen die Gäste, warum Altona einst als Nabel der Welt galt. „Wir freuen uns sehr, dass das Interesse in unserer bislang nördlichsten Stadt so groß ist, dass wir nun schon die achte Stadtteiltour anbieten können“, so Katrin Buck, Geschäftsführerin von eat-the-world.

Kulinarisch-kulturelle Tour Hamburg Altona
Buchung: bis 1 Stunde vor Tourbeginn telefonisch +49 (0) 30 206 22 999 0 online unter www.eat-the-world.com/hamburg.html

Wann: freitags ab 11:30 Uhr, sonntags ab 12 Uhr, Dauer ca. drei Stunden
Preis: 33 Euro pro Ticket, 16,50 Euro für Kinder bis 12 Jahre


Presse-Bereich: http://www.eat-the-world.com/pressemitteilungen.html
Web: www.eat-the-world.com
Facebook: www.facebook.com/eat.the.world.FoodTours
Blog: http://www.eat-the-world.com/blog/

Hintergrund eat-the-world:
Was is(s)t man in der Region und was zeichnet die Lebensart der Einheimischen aus? fragte sich eat-the-world-Gründerin Elke Freimuth bei verschiedenen Auslandsaufenthalten. In New York (USA) hat sie gelebt und dort diese Art der Führung entdeckt. „Da ich ein großer Fan vom kulinarischen Europa bin, wollte ich das landestypische Essen verbunden mit dem alltäglichen Leben der Einheimischen herausstellen“, so das Ziel der Unternehmerin. Mit dieser Idee hat „eat-the-world“ den Verband Internet Reisevertrieb (VIR) überzeugt und den Innovations-Wettbewerb „Sprungbrett 2009 gewonnen. Das Konzept von „eat-the-world“ ist bislang einzigartig. Es gibt kulinarische Führungen oder Tapas-Touren in verschiedenen europäischen Städten, aber oft sind es komplette Menüs in drei bis fünf verschiedenen Restaurants. Die Idee mit den kleinen, vielen repräsentativen Kostproben ist neu. Das Motto: Lern’ die Region über das Essen und die Menschen kennen. Touren von eat-the-world gibt es in vielen deutschen Großstädten, Führungen in weiteren Orten, auch im europäischen Ausland, sind geplant. Inzwischen betreuen mehr als 300 Tourguides 42 Touren in 18 Städten. Seit 2010 agiert die eat-the-world GmbH auch als Franchise-Geber.

Ansprechpartner für Medienvertreter: 
 Katrin Buck, eat-the-world, Tel: +49(0)30 - 206 22 999 0, mail: buck@eat-the-world.com oder
Christiane Sohn, CS Communication, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel: +49(0)5223 - 65 41 31, mail: info@cscommunication.de


Herausgeber: eat-the-world GmbH, Am Sudhaus 2, D-12053 Berlin, Tel: +49(0)30 - 206 22 999 0, Web: www.eat-the-world.com, Facebook: http://www.facebook.com/eat.the.world.FoodTours
 

Hamburg Altona-Tour

In dem nachfolgenden Ordner finden Sie die unten abgebildeten Fotos in hochauflösender Form zum Download. Bitte geben Sie als Quelle "eat-the-world.com" an.
Sollten Sie hochauflösendere oder andere Fotos benötigen, geben Sie uns bitte kurz Bescheid (Tel.: 030-206 22 999 0).

Vorschau Hamburg-Altona-Tour

Hier klicken, um Ordner mit den o.a. Fotos zu öffnen

(Größe: ca. 18,8 MB, Nutzungsrecht: eat-the-world)
 

Menü
zur klassischen Website
Touren
Schnellsuche