Leckere Kostproben im hohen Norden:

Touranbieter eat-the-world erstmalig auch mit kulinarischen Rundgängen in der Lüneburger Altstadt

Lüneburg/Berlin, den 01. März 2017 (w&p) – Geschmack des Nordens: Den können Teilnehmer einer neuen Tour von eat-the-world in Lüneburg ab dem 25. März 2017 erleben. Das Unternehmen bietet die kulinarischen Rundgänge im Zentrum der norddeutschen Stadt nämlich zum ersten Mal an. Charakteristisch für Lüneburg sind insbesondere die Giebel- und Fachwerkhäuser. Doch auch geschmacklich hat die Stadt in der gleichnamigen Lüneburger Heide so einiges zu bieten.

Los geht es mit dem Besuch einer traditionellen Schokoladenmanufaktur. Dort können Tourteilnehmer eine edle Selektion von schokoglasierten Trockenfrüchten probieren. Anschließend steht ein Halt bei einem arabisch-französischen Bistro auf dem Programm. Hier erwartet der Gastgeber die Besucher mit einem veganen Baguette des Tages.

Danach geht es weiter zu einem liebevoll geführten Feinkostladen. Der hält für seine Gäste ein mediterranes Dip-Dreierlei bereit, das er auf kleinen Bruschettinis serviert. Danach steht wieder etwas Süßes auf dem Plan der Tour. Dann besuchen die Teilnehmer nämlich ein Feinschmecker-Café mit echter Wohlfühl-Atmosphäre. Gekostet werden kann hier ein frischer Quark mit Früchten der Saison.

Alle Käseliebhaber kommen im Anschluss beim Besuch eines gastronomischen Familienbetriebs auf ihre Kosten. Der hält für die Gäste drei aus insgesamt stolzen 300 Käsesorten bereit. Danach führt die Tour zu einem nachhaltigen Café-Betrieb, wo eine hausgemachte Karotten-Orangen-Ingwersuppe mit selbstgebackenem Buchweizen-Cranberry-Brot auf hungrige Besucher wartet. Last but not least hält die Gruppe noch an einem traditionellen Restaurant mit mittelalterlichem Charme. Das rundet die Tour mit einem knackig-frischen Couscous-Salat ab.

Wie bei allen Touren legt das Team von eat-the-world bei seiner Auswahl auch im Fall von Lüneburg größten Wert auf Läden und Lokale, die inhabergeführt sind. Zudem bereitet das jeweilige Team die Speisen ausschließlich selbst zu. Wer so gut und reichlich isst, soll natürlich auch etwas über Lüneburg erfahren. Dafür sorgt ein erfahrener Tourguide, von dem die Teilnehmer unter anderem lernen, warum sich der Boden unter der Stadt von Jahr zu Jahr absenkt und warum steinreiche Menschen in Lüneburg „Schwangere Häuser“ haben.


Kulinarisch-kulturelle Tour Lüneburg Altstadt
Buchung: bis 1 Stunde vor Tour-Beginn telefonisch  unter +49(0)30 - 206 22 999 - 0 oder online unter www.eat-the-world.com/lueneburg.html

Wann: freitags und samstags ab 12:00 Uhr, Dauer ca. drei Stunden
Preis: 33,- Euro pro Ticket, 16,50 Euro für Kinder bis 12 Jahre


Hintergrund eat-the-world:
Spezialitäten der jeweiligen Region und die Lebensart der Einheimischen vorzustellen – dies war die Idee von eat-the-world-Gründerin Elke Freimuth, nachdem sie von zahlreichen Auslandsaufenthalten zurückkam. Als großer Fan der kulinarischen Highlights Europas machte sie ihre Leidenschaft zum zentralen Punkt des Unternehmens und überzeugte bereits 2009 den Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR). Dieser ehrte sie nach einer Präsentation mit dem Siegertitel beim angesehenen Innovations-Wettbewerb „Sprungbrett“. Zu den Stationen der Führungen zählen Kult-Lokale ebenso wie Imbiss-Stände, Traditionsmetzgereien oder Back-Manufakturen. Oft kopiert aber niemals erreicht, ist eat-the-world heute Marktführer auf dem Gebiet kulinarischer Probiertouren und baut sein Angebot laufend aus. Neben zahlreichen deutschen Großstädten ist mittelfristig auch die Aufnahme von Metropolen im europäischen Ausland geplant. Insgesamt betreuen inzwischen 350 Tour-Guides 67 Touren in 30 Städten. Seit 2010 agiert die eat-the-world-GmbH auch als Franchise-Geber.

Presse-Bereich: www.eat-the-world.com/presse.html
Web: www.eat-the-world.com
Facebook: www.facebook.com/eat.the.world.FoodTours
Blog: www.eat-the-world.com/blog/

Ansprechpartner für Medienvertreter:
 

Phanny Ngo, eat-the-world, Tel: +49(0)30 - 206 22 999 19, E-Mail: ngo@eat-the-world.com

Herausgeber:
eat-the-world GmbH, Am Sudhaus 2, D-12053 Berlin, Tel: +49(0)30 - 206 22 999 0,
Web: www.eat-the-world.com, Facebook: http://www.facebook.com/eat.the.world.FoodTours
 

Pressefotos

Sie finden die unten abgebildeten Fotos in hochauflösender Form zum Download. Bitte geben Sie als Quelle "eat-the-world.com" an. Sollten Sie hochauflösendere oder andere Fotos benötigen, geben Sie uns bitte kurz Bescheid (Tel.: 030 206 22 999 0).

Vorschau: Lüneburg Altstadt-Tour

Urheber: Meike Goebel
Urheber: Meike Goebel
Urheber: Meike Goebel
Urheber: Meike Goebel
Urheber: Meike Goebel
Urheber: Meike Goebel

 

Hier klicken, um Ordner mit den o.a. Fotos zu öffnen
(Größe: ca. 20,7 MB)

Nutzungsrecht: eat-the-world GmbH
 

Menü
zur klassischen Website
Touren
Schnellsuche