Wir engagieren uns...

... nicht nur mit unseren kulinarisch-kulturellen Touren.

Durch unsere Touren möchten wir, dass kleine, meist inhabergeführte Geschäfte mit guter Qualität mehr Aufmerksamkeit bekommen.

Bewusster Genuss und lebendige Ess- und Trinkkultur sind uns sehr wichtig. Ebenso eine verantwortliche Landwirtschaft und Fischerei, artgerechte Tierhaltung, das traditionelle Lebensmittelhandwerk und die Bewahrung von Geschmacksvielfalten. Seit 2012 sind auch wir offizieller Förderer von slow food.

Wir von eat-the-world unterstützen das Nepal-Projekt "helping hands", welches Schulen in Nepal wiederaufbaut, die vom Erdbeben zerstört wurden. Wir möchten den armen Kindern helfen, die ihre Eltern verloren haben und auch nicht die Möglichkeit haben, zur Schule zu gehen.

Menü
zur klassischen Website
Touren
Schnellsuche