Es ist ein Thema, das in allerlei Büchern, Filmen und Magazinen behandelt wird: Was wollen Männer? Was wollen Frauen? Oft scheiden sich auch die Geister, was Männergeschenke und Frauengeschenke angeht. Haben Männer und Frauen wirklich keine Ahnung, was das andere Geschlecht möchte oder ist dies nur ein Klischee? Wir wollten es wissen!

Frauen- und Männergeschenke – die Umfrage!

Wir machten uns auf den Weg und befragten 20 Männer und 20 Frauen bezüglich ihrer Geschenke -Vorlieben. Dabei war es uns wichtig, möglichst unterschiedliche Menschen zu finden. Sowohl Senioren als auch Teenager wurden berücksichtigt. Sie füllten Fragebogen aus und erläuterten einiges mündlich. Dabei achteten wir darauf, sowohl zu erfragen, was für die Befragten ein gutes Geschenk wäre als auch was sie denken, wäre für das andere Geschlecht passend. Hier sind die Resultate!

Frauen- und Männergeschenke – die Ergebnisse!

Und was war das Ergebnis? Gibt es Missverständnisse was Männergeschenke und Frauengeschenke betrifft? Die Antwort: Jein.
Frauen hielten praktische und technische Geräte für am Geeignetsten als Männergeschenke. Die befragten Männer fanden tatsächlich technische Geräte ansprechend. Was einigen Männern allerdings gar nicht gefiel, war Kleidung – etwas was viele Frauen an ihre Männer verschenken!
Auch andersrum waren die Einschätzungen nur bedingt richtig. Männer dachten bei Frauengeschenken an Schmuck, Parfüm und Ähnlichem. Die Frauen hingegen berichteten von sich selbst, sie würden sich vor allem über nicht-materielle Dinge freuen: Erlebnisse oder Selbstgemachtes. Parfüm war für einige befragte Frauen sogar ein No-Go! Einige Männer wussten jedoch den Wert von einem romantischen Essen zu schätzen.
Generell ließ sich aber auch eines beobachten: Gerade Paare, die bereits länger zusammen waren, wussten oftmals recht gut, was der andere will – mit der Zeit kommt also auch das Verständnis für den anderen!
Missverständnisse, was Frauengeschenke und Männergeschenke angeht, treten also eher in der Anfangszeit auf. Mit der Zeit und dem besseren Kennenlernen des anderen Geschlechts und dem Partner verschwinden sie!

Frauen- und Männergeschenke – weitere Trends

Unsere Umfrage hat auch noch weitere Trends erkennen lassen. Frauen scheinen sich im Vergleich zu Männern besonders über Überraschungen zu freuen. Auch gehen die Geschlechter den Schenkprozess unterschiedlich an: Männer nehmen sich weniger Zeit um das ideale Geschenk zu finden, basteln weniger selbst und packen es auch weniger gerne ein. Dafür sind sie aber auch großzügiger, wenn sie von ihrer Partnerin kein Liebesgeschenk erhalten. Drei von Vier Frauen wären sauer, wenn sie kein Geschenk bekämen. Also Männer: Aufpassen!
Im Anschluss finden Sie eine Übersicht der Antworten und andere relevante Statistiken. Wir haben auch einige Tipps bezüglich Männergeschenken und Frauengeschenken für Sie zusammengestellt. So kommt es garantiert zu weniger Missverständnissen beim nächsten Geburtstag oder Jahrestag!

Hier eine Grafik zu den Geschenken, die Frauen und Männer gerne bekommen, und welche No-Gos sind.

Diese Infografik auf einer Webseite einbinden:

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentar-Spielregeln: Wir freuen uns über Kommentare und Diskussionen. Kritik ist okay, aber unhöfliche und unanständige Kommentare werden gelöscht. Bitte keine URL in den Kommentaren setzen und bitte persönliche Namen oder Initialen benutzen und nicht den Firmennamen. Viel Spaß und danke, dass Sie sich an der Konversation beteiligen!

Diese HTML-Tags können Sie verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Gutschein bestellen


Gefällt Ihnen unser Blog?
Jetzt zum Newsletter anmelden!

- gratis eBook mit leckeren Rezeptideen
- Neues über kulinarische Trends
- attraktive Gewinnspiele und Rabattaktionen



Newsletter-Vorschau vom Mai 2017
Close